Podcast "Meine Filme sind eher emotional" | Caroline Link, Regisseurin und Oscar-Preisträgerin

95 Thesen - Caroline Link

2003 gewann die deutsche Regisseurin den Oscar in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film" für ihren Spielfilm "Nirgendwo in Afrika", aber sie ist auf dem Teppich geblieben. "Mein Leben hat sich dadurch nicht wesentlich verändert", räumt Caroline Link ein. Die 55-Jährige ist zu Gast im hr1-Talk.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit