Podcast 08.01.2019: Ja, aber... (Verkündigungssendung)

brennende Kerzen im gelben Licht

Ich sage etwas Positives und schiebe schnell ein „aber“ hinterher. Fühlen sich Aussagen ohne „wenn und aber“ vielleicht besser an? Von Pfarrerin Tanja Griesel aus Kassel

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit