Podcast Genug ist nicht genug

brennende Kerzen im gelben Licht

Vor einem Jahr erschießt in Hanau ein 43-Jähriger neun junge Menschen mit Einwanderungsgeschichte. Warum? Weil er alle hasst, die er für fremd hält. Unter dem Motto "Hanau ist überall" gedenken Menschen bundesweit dieses rassistischen Terroranschlags. Es gibt Initiativen und Kampagnen, Ausstellungen, Podiumsdiskussionen, Stadtrundgänge gegen das Vergessen. Ein Mahnmal ist in Arbeit. Manchen ist das zu viel. Das findet Andrea Seeger von der evangelischen Kirche überhaupt nicht.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit