Dolce Vita Rezepte
Bild © Colourbox.de

Suppen und Eintöpfe sind das einzig Wahre, wenn draußen Minusgrade herrschen. Ein bisschen Pepp bringen Sie in eine Blumenkohlsuppe mit Kokosmilch, Zitronengras und Chili, je nachdem, wie scharf Sie es mögen. Frisches Koriandergrün und etwas Zitronen-saft sorgen für das i-Tüpfelchen.

Weitere Informationen

Download

Blumenkohlsuppe mit Kokos und Chili [PDF - 57kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 4 Schalotten in Scheiben
  • 30 g Butter
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 l Gemüsefond
  • 1 rote Chilischote, entkernt und fein gewürfelt
  • 1 Bund Lauchzwiebeln in Ringe geschnitten
  • etwas grob geschnittenes Koriandergrün
  • 150 ml ungesüßte Kokosmilch
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • einige Spritzer Zitronensaft

Zubereitung

Blumenkohl putzen und in Röschen schneiden. Die Blumenkohlröschen mit den Schalotten in aufschäumender Butter andünsten. Zitronengras leicht andrücken, zugeben. Mit Gemüsefond aufgießen und etwa 15 Minuten leicht kochen lassen bis der Blumenkohl fast weich ist. Die Hälfte des Blumenkohls herausnehmen und das Zitronengras entfernen. Die Suppe fein durchmixen. Nun die Chiliwürfel, die Lauchzwiebelringe, die Blumenkohlröschen und die Kokosmilch zufügen und 5 Minuten durchkochen. Mit Koriandergrün, Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 02.02.2019, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit