Jakobsmuscheln
Bild © Colourbox

Je länger der Name, desto besser das Rezept - bei diesen Zutaten kann man da wohl nur schmatzend zustimmen und sich hinterher sehnsüchtig nach mehr die Lippen lecken.

Weitere Informationen

Download

Carpaccio von Jakobsmuscheln und schwarzen Trüffeln mit Olivenöl [PDF - 58kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

  • 16 Jakobsmuscheln
  • 1 Dose Winteredeltrüffel, Pelees, 200 g
  • Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Fleur de sel

Zubereitung

Die Jakobsmuscheln müssen lebend-frisch sein! Die Jakobsmuscheln öffnen, putzen und das Corail und die Haut entfernen. Jede Jakobsmuschel in 4 Scheiben schneiden. Nun die Perigordtrüffel mit der Schneidemaschine in feine Scheiben schneiden und in der Größe der Jakobsmuscheln ausstechen. Einen großen Teller mit Olivenöl bepinseln, die Jakobsmuscheln und Trüffelscheiben im Fischschuppen-Muster darauflegen, mit ein wenig Olivenöl bepinseln. Das Ganze mit Fleur de sel und schwarzem Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 8.12.2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit