Dripping Cake
Bild © Imago

In Großbritannien gehört der Drip Cake zu den beliebtesten Kuchen überhaupt. Als Drip bezeichnet man die Tropfen der Ganache, die am Tortenrand herunter laufen und das Gebäck unwiderstehlich aussehen lässen.

Weitere Informationen

Download

Dripping Cake mit Beeren [PDF - 55kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

Bisquit

  • 50 g Butter
  • 5 Eier (Größe M)
  • 150 g Zucker
  • Salz, Vanille, Zitrone
  • 125 g Weizenmehl
  • 75 g feine Speisestärke
  • 1 Tl Backpulver

Buttercreme

  • 750 ml Milch
  • 3 Tl Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 3 Eigelbe
  • 1 Prise Salz
  • 1 ½ Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 300 g weiche Butter

Füllung

  • ca. 250 g Himbeeren
  • ca. 250 g Brombeeren
  • rote Lebensmittelfarbe

Ganache

  • 150 g zartbitter Kuvertüre
  • 100 g Sahne, flüssig

Zubereitung

Bisquit

Den Backofen auf ca. 180 – 200° C Umluft vorheizen. Die Butter schmelzen, abkühlen lassen. Eier mit Zucker und Gewürzen schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Stärke versieben und untermelieren, Butter zuletzt in einem dünnen Strahl einlaufen lassen. Masse in die Form füllen, ca. 30 Minuten backen. Den Boden dann auskühlen lassen und zweimal waagerecht durchschneiden.

Buttercreme

Vanillepudding mit den restlichen Zutaten, außer der Butter, kochen, abdecken und abkühlen lassen. Zimmerwarme Butter aufschlagen, abgekühlte Vanillecreme dazugeben und miteinander verrühren. Auf den unteren Boden ca. 6 Esslöffel der Creme verteilen, Himbeeren einstreuen, den mittleren Boden aufsetzen (ein paar Himbeeren für die Deko aufheben). Die restliche Creme mit roter Lebensmittelfarbe kräftig einfärben. 4 Esslöffel der roten Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf Backpapier kleine Rosetten aufdressieren, kalt stellen Ca. 6 Esslöffel der roten Creme auf dem mittleren Boden verteilen, Brombeeren einstreuen (ein paar Beeren zu Deko aufheben), dann den letzen Boden aufsetzen und die Torte mit der restlichen Creme einstreichen, kalt stellen.

Ganache

Kuvertüre klein hacken, Sahne aufkochen und in die Kuvertüre einrühren. Auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, mittig auf die Torte gießen und durch Drehen der Torte „in Nasen“ am Rand herunterlaufen lassen. Die Torte mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zum Schluss die Rosetten vom Backpapier lösen und mit den Beeren die Torte verzieren.

Sendung: hr1, hr1 Dolce Vita, 04.08.2018, 12 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit