Omelette mit weißem Trüffel
Bild © Colourbox

Edler lässt sich ein Omelette kaum komponieren: Unsere Köche wissen, wie man die einfach Küche mit festlichem Luxus kombiniert.

Weitere Informationen

Download

Eier-Omelette mit weißem Trüffel [PDF - 57kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

  • 12 Eier Größe M
  • 150 g Sahne
  • 40 g weiße Trüffel
  • 40 g Butter
  • Meersalz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • frisch geriebene Muskatnuss nach Belieben

Zubereitung

Eier und Sahne mit Meersalz, Pfeffer und Muskat verquirlen. In einer nicht zu heiß beschichteten Pfanne die Butter schmelzen und die Ei-Sahne-Mischung dazugießen. Wenn die Eimasse zu stocken beginnt, nicht mehr rühren, denn das Omelette sollte glatt und faltenfrei sein, aber in der Mitte flockenweich. Nun etwas weißen Trüffel darüber hobeln. Das Omelette von beiden Seiten einklappen und aus der Pfanne auf einen Teller stürzen. Mit Butter abglänzen und den restlichen Trüffel darüber hobeln.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 8.12.2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit