Gurken-Gemüse
Bild © Imago Images

Spaghetti mal anders: In dünne Fäden geschnitten mutet diese Gemüse an wie ein Pasta-Teller, schmeckt dabei aber wie ein Salat.

Weitere Informationen

Download

Gurken-Gemüse [PDF - 59kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

  • 1 Tl Senfsamen
  • 2 El Dill, frisch geschnitten
  • ½ Gemüsezwiebel in dünne Streifen
  • 350 g dicke Kartoffeln, festkochend, geschält
  • ½ Gurke, geschält Butterschmalz Salz

Zubereitung

Kartoffeln und Gurke mit dem Gemüsespaghettidreher schneiden. Die Kartoffelfäden in gesalzenem Wasser wenige Sekunden garen. Aus dem Wasser nehmen und ausdampfen lassen. Butterschmalz erhitzen und die Senfkörner darin rösten. Die Zwiebeln, Kartoffeln und Gurken dazugeben, kurz durchschwenken und den frischen Dill darüber streuen. Mit Hilfe einer Fleischgabel zu einem hübschen Nest drehen.

Hierzu passt eine leichte Joghurtsauce und wer auf Fleisch und Fisch nicht verzichten möchte, keine Sorge, denn Forelle und Hähnchen passen auch hervorragen dazu.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 2. Juni 2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit