Heidelbeer-Macarponerolle
Bild © colourbox

Denkt man an edle Backwerke, fallen einem sofort aufwändige Sahnetorten aber auch geniale Biskuitrollen ein. Diese Variante der anmutigen Kuchen ist gehaltvoll und fruchtig.

Weitere Informationen

Download

Heidelbeer-Mascarponerolle [PDF - 62kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

Teig

  • 2 Eier
  • 65 g Zucker
  • 2 El Wasser
  • 65 g Mehl

Mascarponemousse

  • 70 g Mascarpone
  • Saft einer ½ Zitrone
  • 125 g Heidelbeeren (halb zum Pürieren, halb zum Bestreuen)
  • 40 g Zucker
  • 250 g Sahne
  • 3 Blatt Gelatine

Zubereitung

Den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Die Eier trennen, Eiweiß mit ca. 25 g Zucker steif aufschlagen. Die Eigelbe mit Wasser und dem restlichen Zucker über einem Wasserbad cremig aufschlagen. Anschließend den Eischnee unter die Eigelbmasse heben und das Mehl dazu sieben und ebenfalls unterheben.

Die Biskuitmasse auf das Backpapier geben und auf 30 x 30 cm aufstreichen und bei mittlerer Schiene 10-12 Minuten backen.

Nach dem Backen die obere Seite mit etwas Zucker bestreuen. Mit einem Bogen Backpapier abdecken ein Gitter auflegen und den Biskuit auf das Gitter drehen und auskühlen lassen.

Für die Heidelbeermousse die Gelatine in kaltem Wasser einweichen und beiseite stellen. Die Hälfte der Beeren mit dem Zucker mixen. Das Fruchtpüree mit der Mascarpone cremig verrühren und mit Zitronensaft abschmecken. Die Sahne mit einem Handrührgerät gut aufschlagen. Die Gelatine gut ausdrücken in einen kleinen Topf geben, mit 1-2 Löffeln von der Mascarponecreme verrühren und auf kleiner Flamme vorsichtig erwärmen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Diesen Ansatz zurück Catherine Jamin - Heidelbeer-Mascarponerolle SeitSeite 2 von 2 zur Mascarpone geben, zügig einrühren und die geschlagenen Sahne vorsichtig unterheben.

Das Backpapier vorsichtig vom Biskuit abziehen, mit der Mascarponemousse bestreichen und mit den restlichen Beeren bestreuen. Den Biskuit mit Hilfe des Backpapieres aufrollen und die Heidelbeer-Mascarponerolle mindestens 1-2 Stunden vor dem Anschneiden kalt stellen und etwas durchziehen lassen.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 9. Juni 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit