Himbeertarte
Bild © Imago Images

Fruchtig, fluffig und Baiser: diese süße Versuchung ist genau das Richtige für den kleinen Hunger und einen gemütlichen Moment im sonnigen Garten.

Weitere Informationen

Download

Himbeertarte [PDF - 54kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

Teig

  • 75 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 200 g Mehl
  • 1 Eigelb

Vanille Füllung

  • 50 g Zucker
  • 50 ml Sahne
  • 20 g Speisestärke
  • Vanille
  • 1 Ei
  • 200 g Quark
  • 500 g Himbeeren

Baiser

  • 3 Eiweiß
  • 180 g Zucker

Zubereitung

Für den Teig alle Zutaten miteinander verkneten. Den Teig ausrollen und die gut eingefettete Tarteform damit auslegen. Für die Füllung alle Zutaten bis auf die Himbeeren mit einem Schneebesen miteinander verrühren und in die Tarteform füllen. Die Himbeeren auf der Tarte verteilen. Die Tarte bei 200°C für ca. 20-25 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen. Den Eischnee auf der gebackenen Tarte verteilen und noch einmal für ca. 10 Minuten bei 180°C bis zur gewünschten Bräunung backen.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 2. Juni 2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit