Johannisbeeren
Bild © Colourbox

Fruchtige Kuchen sind im Sommer der Renner. Das Rezept lässt sich auch ganz einfach abwandeln. Statt Johannis- können Sie auch Blaubeeren nehmen.

Weitere Informationen

Download

Johannisbeer-Orangen-Kuchen [PDF - 54kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

280 g Mehl
½ Tl Backpulver
250 g Butter
250 g Zucker
4 Eier
Saft und Abrieb von 2 Orangen
400 g Johannisbeeren
Öl und Zucker für die Gläser

Zubereitung

Butter, Orangenabrieb und Zucker schaumig rühren, Eier und die Hälfte des Orangensaft nach und nach zugeben anschließend Mehl mit Backpulver mischen und unterheben. Zum Schluss 300 g Johannisbeeren unterheben und Gläser 2/3 hoch füllen. Bei 180 Grad Celsius für 30-40 Minuten backen (kommt auf die Größe der Gläser an) Nach dem Backen den restlichen Orangensaft verteilen und die restlichen Johannisbeeren als Deko auf die Gläser geben. Dieses Rezept lässt sich auch mit Blaubeeren machen und man kann statt Weckgläsern auch Latte Macchiato Gläser benutzen.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 14. Juli 2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit