Kaiserschmarrn
Bild © Colourbox

Der Klassiker aus Österreich: Kaiserschmarrn ist ein Pfannkuchen im Rührei-Stil, der sich mit beinah allen süßen Sachen kombinieren lässt.

Weitere Informationen

Download

Kaiserschmarrn [PDF - 60kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

Kompott

  • 4 große Äpfel (Boskop)
  • 2-3 El Zitronensaft
  • 120 g Zucker
  • 40 g Honig
  • 150 ml Weißwein
  • 150 ml Apfelsaft
  • 1 Vanilleschote, 1 Zimtstange, 2 Sternanis
  • abgeriebene Schale von ½ Zitrone

Kaiserschmarrn

  • 200 ml Milch
  • 120 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 El saure Sahne
  • 4 Eiweiß
  • 80 g Zucker
  • 4 Eigelbe
  • 2 Eier
  • 50 g Butterschmalz
  • 15 g Rosinen
  • 50 g Butterflocken
Weitere Informationen

Name des Kochs

"Geheimtipp des Kochs"

Ende der weiteren Informationen

Zubereitung

Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Einen Apfel fein würfeln, die anderen in große Stücke schneiden. Die Äpfel mit Zitronensaft beträufeln.

Den Zucker karamellisieren lassen und den Honig unterrühren. Mit Weißwein und Apfelsaft ablöschen. Apfelstücke, Gewürze und Zitronenschale hineingeben. Die Äpfel bei milder Hitze in 12 bis 15 Minuten langsam zu Mus zerfallen lassen, bis die Flüssigkeit verkocht ist. Vanilleschote, Zimtstange und Sternanis aus dem Mus herausnehmen. Dieses mit einem Schneebesen glattrühren und die feinen Apfelwürfel unterheben.

Für den Kaiserschmarrn den Backofen auf 220 ° C vorheizen. Milch, Mehl und Salz mit einem Schneebesen glattrühren. Anschließend saure Sahne unterrühren. Eiweiße zusammen mit 30 g Zucker zu Schnee schlagen und zusammen mit den Eigelben und den Eiern vorsichtig unter den Teig mischen. Schmalz in einer Pfanne erhitzen und kurz aufschäumen lassen. Teig hineingießen, mit Rosinen bestreuen und zugedeckt im Ofen etwa 15 Minuten backen.

Den Schmarrn grob in Stücke zerteilen, mit 50 g Zucker und den Butterflocken bestreuen. Alles gut mischen, sodass der Kaiserschmarrn karamellisiert.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 16.6.2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit