Radieschen
Bild © Colourbox.de

Ein Klassiker auf jeder Grillparty: der Kartoffelsalat. André Großfeld hält ihn pur mit Geflügelfond, Radieschen und Bärlauch.

Weitere Informationen

Download

Kartoffelsalat mit Radieschen und Bärlauch [PDF - 53kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln, festkochend (z.B. Bamberger Hörnchen)
  • Salz
  • Kümmel
  • 2 Schalotten
  • 2 TL Senf, scharf
  • Pfeffer
  • eine Prise Zucker
  • 150 ml Geflügelfond
  • 80 ml Öl
  • 30 ml Essig (Champagner-Essig)
  • 5 Radieschen
  • 100 g Bärlauch

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser mit etwas Kümmel weich kochen. Die Schalotten schälen, in Würfel schneiden und kurz blanchieren.

Nun die Schalotten mit Senf, Essig, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Das Öl hinzugeben und schnell verrühren. Dann nach und nach den heißen Geflügelfond dazugeben, so dass eine Emulsion entsteht. Nun den Bärlauch klein schneiden und reinmixen. Die Kartoffeln pellen und in feine Scheiben schneiden und gleich in den warmen Sud geben.

Zum Schluss Radieschen in Scheiben schneiden und unterheben.

Sendung: hr1, hr1 Dolce Vita, 28.7.2018, 12 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit