Knusprige Maniok-Chips
Bild © colourbox

Ein Snack direkt aus dem Urwald: Maniok ist in unseren Breiten ein echtes Exotikum, eignet sich aber zu wunderbaren Chips für den Fernsehabend.

Weitere Informationen

Download

Knusprige Maniok-Chips [PDF - 56kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

  • 1-2 Maniokwurzeln, je nach Größe
  • 2 El Kokosöl
  • 1 Tl Muskat
  • 1 Tl Paprikapulver
  • etwas Chilipulver nach Belieben

Zubereitung

Die Maniokwurzel schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Kokosöl schmelzen mit den Gewürzen in eine Schüssel geben und die Maniokscheiben darin kurz marinieren Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Scheiben auf Backpapier auslegen und 1/2 Stunde backen, nach der Hälfte der Zeit wenden.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 12.5.2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit