Früchtespieß für Mandelkuchen
Bild © Colourbox.de

Gar nicht spießig, sondern eine raffinierte Sommerkuchen-Kreations: Herrlich saftiger Mandelkuchen mit köstlicher Honignote und frischen Früchten.

Weitere Informationen

Download

Mandelkuchen mit Blütenhonig und Früchten [PDF - 54kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

Mürbteig

  • 100 g Puderzucker
  • 30 g Eigelb
  • 150 g Butter
  • Salz, Zitrone, Vanille
  • 250 g Mehl 405

Belag

  • 50 g Butter
  • 50 g Blütenhonig
  • 50 g Sahne
  • Prise Salz
  • 1 Msp Vanillemark
  • 1 Msp Zitronenabrieb
  • 150 g Mandelblättchen

Früchte

  • Nach Belieben feste Früchte (Ananas, Mango, Netzmelone, Erdbeeren, Pfirsich, Aprikose)
  • Minzblätter
  • lange Spieße

Zubereitung

Für den Teig Puderzucker mit Eigelb schaumig schlagen, Butter mit den Gewürzen schaumig rühren und die Zuckermasse unterrühren. Das Mehl rasch einarbeiten, und 1 Stunde gekühlt ruhen lassen.

Den Teig 0,5-0,8 cm stark ausrollen und 4-6 runde Portions-Tarteformen auslegen. Für den Belag alle Zutaten bis auf die Mandelblättchen in einer Kasserolle einmal aufkochen, vom Herd nehmen. Dann die Mandelblättchen einrühren. Den Honig–Mandelbelag gleichmäßig auf den Tarteformen verteilen und etwa 20 Minuten bei 180° C im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.

Auf dem Gitter etwas auskühlen lassen, aus den Formen nehmen und völlig abgekühlt in Papier verpacken. Für die Spieße das Obst in gleichmäßige Würfel oder Stücke schneiden und farblich wechselnd mit Minzblättern aufstecken. Gekühlt verpacken.

Sendung: hr1, hr1 Dolce Vita, 28.7.2018, 12 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit