Mohnkuchen mit Obstfüllung zum Mitnehmen
Mohnkuchen mit Obstfüllung zum Mitnehmen Bild © Colourbox.de

Der Mohnkuchen mit Obstfüllung wird groß und klein begeistern. Verwenden Sie Aprikosen und Schattenmorellen oder Himbeeren, Pfirsiche und Birnen – alle Früchte passen perfekt zum Mohn.

Weitere Informationen

Download

Mohnkuchen mit Obstfüllung zum Mitnehmen [PDF - 58kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten (für 1 Backblech, ca. 20 Stücke)

  • 400 g Aprikosenhälften aus der Dose
  • 250 g Schattenmorellen aus der Dose
  • 250 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 6 Eier
  • 100 ml Buttermilch
  • 250 g Mohn-Back-Füllung (Fertigprodukt)
  • 300 g Mehl
  • 75 g Stärke
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Mandelblättchen Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Aprikosen und die Schattenmorellen jeweils in einem Küchensieb gut abtropfen lassen. Ein Bachblech mit Backpapier auslegen.

Die weiche Butter mit dem Zucker in einer Rührschüssel mit dem Schneebesen des Handrührgeräts cremig schlagen. Die Eier nacheinander hinzufügen und alles zu einer hellgelben Schaummasse rühren. Die Buttermilch und das Mohn-Back zum Teig geben. Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver mischen und unter den Teig rühren.

Den Mohnteig auf dem Backblech gleichmäßig verstreichen. Die abgetropften Früchte darauf verteilen. Mandelblättchen darüber streuen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene 30-40 Minuten backen. Stäbchenprobe durchführen. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Anstelle von Aprikosen und Schattenmorellen können Sie auch Himbeeren, Pfirsiche und Birnen verwenden. Vor dem Servieren in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestreuen.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 27.10.2018, 12 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit