Mozzarellafrikadellen
Bild © shutterstock

Sowohl als Snack, als auch als Vorspeise eignen sich die kleinen Mozzarellafrikadellen. Ein perfektes Low Carb Mittagessen.

Weitere Informationen

Download

Mozzarellafrikadellen [PDF - 50kb]

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Rezept aus dem Buch "Low Carb Mittagessen"
riva Verlag
ISBN 978-3-7423-0806-1
Preis 8,99 Euro

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Eier
  • 250 g Mozzarella

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und klein hacken. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Das Hackfleisch mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in eine Schüssel geben und mit den Händen gut vermischen.

Die Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken und mit Salz und Pfeffer unter das Hackfleisch mischen. Die Eier unterrühren. Mozzarella abtropfen lassen, klein schneiden und ebenfalls dazugeben. Aus der Masse Frikadellen formen. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Frikadellen darin von beiden Seiten braun und gar braten.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 26.01.2019, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit