Rote Zora: Rote-Bete-Apfel-Salat mit Ziegenkäse
Bild © Colourbox.de

Ein unkomplizierter Salat aus Rote Bete und Apfel. Warmer Ziegenkäse macht den Salat gehaltvoller und karamellisierten Walnüsse bringen einen schönen knackigen Biss.

Weitere Informationen

Download

Rote Zora: Rote-Bete-Apfel-Salat mit Ziegenkäse [PDF - 99kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

Für das Dressing:

  • 50 ml Walnussöl
  • 15 ml Apfelessig
  • ½ TL Zucker
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 25 ml Wasser
  • 5 ml Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Für den Salat:

  • 2 rohe Rote Bete
  • 1 Apfel (Braeburn)
  • 10 g Zucker
  • 1 Handvoll Walnusskerne
  • 3 Taler Ziegenfrischkäse (z.B. Picandou)
  • 1 EL Olivenöl
  • Schnittlauchröllchen nach Belieben
Weitere Informationen

Rezept aus dem Buch:

Jimi Blue Ochsenknecht
Kochen ist easy. Rezepte aus dem wahren Leben
Verlag: Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG
ISBN: 978-3-7667-2374-1

Ende der weiteren Informationen

Zubereitung

Alle Zutaten für das Dressing in eine Schüssel geben und gut verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Flüssigkeiten sich verbinden. Danach das Dressing beiseite stellen.

Für den Salat als Erstes die Roten Beten mit einem Sparschäler schälen. Dazu Küchenhandschuhe anziehen, denn die Knollen färben stark! Anschließend mit einem Hobel in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden und in eine Schüssel legen. Die Rote-Bete-Scheiben sofort mit dem Dressing marinieren, etwas durchkneten und ziehen lassen.

Dann den Apfel waschen, vierteln und entkernen und ebenfalls in dünne Scheiben hobeln. Zu der Roten Bete geben und gut vermischen, damit der Apfel nicht braun wird (oxidiert).

Jetzt den Zucker in eine beschichtete Pfanne ohne Fett streuen und die Walnüsse darauflegen. Warten, bis der Zucker sich auflöst und zu karamellisieren beginnt. Dann die Nüsse mit einem Holzlöffel unterrühren, sodass sie gleichmäßig vom karamellisierten Zucker umschlossen werden. Vorsicht: Sobald der Zucker anfängt zu schmelzen, wird er schnell braun. Er darf auf keinen Fall schwarz werden, denn dann entstehen Bitterstoffe. Die karamellisierten Nüsse anschließend auf einen Teller geben und auskühlen lassen.

Den Backofen auf 100 Grad Umluft vorheizen. Nun den Ziegenkäse in 2 x 2 cm große Würfel schneiden und auf eine ofenfeste Platte legen. Mit dem Olivenöl beträufeln und ca. 3 Minuten in den Ofen stellen, sodass der Käse anfängt zu schmelzen.

Den Rote-Bete-Apfel-Salat auf flachen Tellern anrichten. Den Ziegenkäse darauf verteilen und abschließend die Walnüsse darauflegen. Eventuell noch mit Schnittlauchröllchen garnieren.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 22.09.2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit