Saftiger Hirschrücken auf Bulgur, Curry und Sommerfrüchten
Bild © Colourbox.de

Dieses Rezept lässt ihre Sinne jubeln. Orientalische Gewürze, Korinthen und Cranberries geben der Soße ein einzigartiges Aroma. Der Bulgur wird mit Pfirsich, Aprikosen, Mango und Ananas verfeinert. Abschließend wird der Bulgur, die Soße und hauchdünnen Scheiben vom Hirschrücken in Gläser portioniert.

Weitere Informationen

Download

Saftiger Hirschrücken auf Bulgur, Curry und Sommerfrüchten [PDF - 55kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

  • 125 g Bulgur
  • 250-300 g Hirschrücken, küchenfertig pariert
  • 1 Schalotte, fein gewürfelt
  • 1 Tl Madras Currypulver
  • 200 ml Orangensaft
  • 1 Tl Ras-el-Hanout
  • etwas Kreuzkümmel
  • 20 g Pinienkerne, geröstet
  • 20 g Korinthen
  • 20 g Cranberrys, getrocknet
  • 100 g fein gewürfelte, frische Früchte: Pfirsich, Aprikose, Mango, Ananas etc.
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • Zum Braten:
  • 1 El Butterschmalz, 1 Rosmarinzweig, 1 Knoblauchzehe, ungeschält, Wacholderbeeren

Zubereitung

Die Schalottenwürfel in etwas Olivenöl glasig dünsten, den Bulgur zugeben und 1 Minute mit rösten. Currypulver einstreuen und kurz mit anschwitzen. Dann mit 200 ml Orangensaft kurz aufkochen, die Hitze reduzieren und das Ras-el-Hanout und den Kreuzkümmel zugeben. Bei schwacher Hitze garen und regelmäßig umrühren. Nach etwa 10 Minuten die Korinthen und Cranberrys zufügen. Kurz bevor der Bulgur fertig gegart ist, die frischen Früchte unterrühren und kurz durchkochen. Wenn nahezu alle Flüssigkeit verkocht ist und der Bulgur seinen Umfang in etwa verdoppelt hat, vom Herd nehmen und das restliche Olivenöl und die Pinienkerne untermischen. Abschmecken.

Den Hirschrückenstrang mit Salz und Pfeffer würzen und rundherum in Butterschmalz anbraten. Mit einem kleinen Rosmarinzweig, einer angedrückten Knoblauchzehe und einigen grob gemörserten Wacholderbeeren im Backofen bei 120°C bis zur Kerntemperatur von 55°C garen und auskühlen lassen.

Den Currybulgur in Gläser füllen, den Hirschrücken hauchdünn aufschneiden und auf die Gläser dekorativ verteilen und garnieren.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 18.08.2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit