Tarte Tatin
Tarte Tatin Bild © Colourbox.de

Süß-saure Apfelschnitze werden mit Blätterteig bedeckt und goldbraun gebacken. Zur Tarte passt hervorragend ein samtiges Schokoladeneis.

Weitere Informationen

Download

Tarte Tatin [PDF - 56kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

  • 2 süß-saure Äpfel in dünne Spalten geschnitten
  • 3 EL Zucker
  • 40 g Butter (15 g zum Buttern und 25 g für kleine Flocken)
  • 1 Platte Blätterteig

Zubereitung

Eine Tarteform buttern und Zuckern und im Backofen bei 200°C leicht karamellisieren. Die Form aus dem Ofen nehmen und mit den Apfelspalten belegen. Die restliche Butter in kleinen Flocken darüber geben und mit dem Blätterteig bedecken. Bei 200°C im Ofen ca. 15 Minuten backen. Die Tarte vorsichtig stürzen. Dazu passt hervorragend ein samtiges Schokoladeneis!

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 1.12.2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit