Teatime Scones
Bild © Colourbox

Scones sind einfach herrlich zu jeder Jahreszeit. Die keksartigen Stückchen eignen sich wunderbar zum Nachmittagskaffee oder einfach zum Naschen für Zwischendurch.

Weitere Informationen

Download

Teatime Scones [PDF - 57kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 1 El Backpulver
  • 30 g Zucker
  • 0,5 Tl Salz
  • 70 g Butter, in Stücken, kalt
  • 150 ml Milch
  • 1 El Milch
  • wenig Milch zum Bestreichen
  • bei Bedarf: Erdbeerkonfitüre
  • Clotted Cream

Zubereitung

Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmäßig krümeligen Masse verreiben. Die Milch beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Den Teig flach drücken und zugedeckt ca. 30 Minuten kühl stellen.

Den Teig ca. 2 cm dick ausrollen. Mit einem Glas (ca. 5 cm Durchmesser) ca. 12 Scones ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit wenig Milch bestreichen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und die Scones für ca. 15 Minuten in der Mitte des Ofens backen. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen. Scones werden traditionell lauwarm mit Erdbeerkonfitüre und Clotted Cream serviert

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 19.05.2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit