Kornett-Knuspertüte
Bild © Colourbox.de

"Teufelssalat in der Knuspertüte" ist eine tolle Kreation mit kaltem Braten oder Tafelspitz. Das Fleisch wird in kleine Tüten aus Strudelteig gefüllt.

Weitere Informationen

Download

Teufelssalat in der Knuspertüte [PDF - 52kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

  • 2 Blatt Filoteig oder Strudelteig
  • Eiweiß
  • 1 Stk. kalter Braten oder Tafelspitz
  • 1 Ei
  • 1 EL Ketchup
  • 1 EL Senf
  • 1 EL grüner Pfeffer
  • 1 EL Essiggurken, gehackt
  • 1 EL Kapern
  • 1 EL Zwiebeln
  • 150 ml Öl
  • Salz, Zucker, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung

Die Teigblätter mit einem Ausstecher rund ausstechen und um eine Kornettform wickeln. Das Ende mit Eiweiß zu kleben und dann bei 180°C in der Fritteuse goldbraun ausbacken.

Nach dem die Knuspertüten ausgekühlt sind, kann man sie leicht abziehen. Für den Teufelssalat den Braten in kleine Würfel schneiden und die restlichen Zutaten in einem Mixbecher mit einem Stabmixer zu einer Mayonnaise mixen. Nun das Fleisch mit der Mayo vermischen und in die Tüten füllen.

Tipp: Die Tüten kann man nach Lust und Laune befüllen, auch mit süßen Sachen.

Sendung: hr1, hr1 Dolce Vita, 28.7.2018, 12 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit