Super-Food-Bowl
Super-Food-Bowl Bild © Colourbox.de

Wie kreativ und neu peruanische Küche sein kann, das zeigt Daniel Nawenstein in seinem Restaurant täglich und bei uns mit seiner veganen Super-Food-Bowl. Buntes Quinoa, Baumtomaten, Avocado, Oliven und Limetten geben dem Gericht einen frischen und exotischen Geschmack und mit der Super-Food-Bowl liegen Sie voll im Trend.

Weitere Informationen

Download

Vegane Super-Food-Bowl [PDF - 75kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

Weitere Informationen
  • 360 g Quinoa Rot
  • 360 g Quinoa Weiß
  • 360 g Quinoa Schwarz
  • 180 g Baumtomaten aus Kolumbien oder Peru (Frucht)
  • 20 g Rote Bete Blätter (Deko)
  • 10 g Gurke (Deko)
  • 3 Avocado
  • 60 g Radieschen
  • 10 g Salz
  • 5 g Pfeffer
  • 90 g Cherry-Tomaten
  • 200 g grüne Oliven
Ende der weiteren Informationen

Zubereitung

Quinoa wachen und jede einzelne Farbe separat kochen: Rot: 5 Minuten, Weiß: 3 Minuten, Schwarz: 6 Minuten. Anschließend den Quinoa auskühlen lassen und breit zum Abtrocknen auslegen und dann alle 3 Sorten in eine Schüssel geben. Baumtomaten und Oliven in kleine Würfel schneiden und dazugeben.

Die Limetten ausdrücken, den Saft in eine Schüssel geben, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und mischen. Jetzt das Baumtomaten-Dressing herstellen: Die Baumtomaten abwaschen und bei 80 Grad Umluft für 30 bis 40 Minuten in den Backofen legen. Sobald sich die Schale löst, die Baumtomaten in ein Sieb legen und mit einem Löffel passieren. Anschließend das Baumtomaten-Dressing in eine Bowl geben und den Quinoa-Salat darüber geben.

Zum Abschluss die Avocados entkernen, jede in sechs gleich große Teile schneiden und anbraten. Die Cherrytomaten schneiden und dazugeben. Gurke, Radieschen und Rote-Bete-Blätter längs schneiden und als Dekoration obenauf legen.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 15.9.2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit