Ziegenparmesan Cracker
Ziegenparmesan Cracker Bild © Colourbox.de

Die Cracker aus Ziegenparmesan sind ein knuspriger Snack. Sie können natürlich auch einfachem Parmesan nehmen. Aus Mehl und Käse werden im Handumdrehen kleine Köstlichkeiten, die Sie pur oder mit einem passenden Dipp genießen können.

Weitere Informationen

Download

Ziegenparmesan-Cracker [PDF - 68kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten für 20 - 30 Stück

  • 125 g Weizenmehl Typ 550
  • 20 g Ziegenparmesan oder Parmesan
  • ¼ TL Steinsalz
  • 25 ml Olivenöl
  • 70 g Sahne
  • ¼ TL Thymian
Weitere Informationen

Rezept aus dem Buch:

Cathérine Jamin und Ingo Holland
Apéro – Ein leichtfertiger Genuss
Altes Gewürzamt GmbH Ingo Holland
ISBN 978-3-00-060054-8

Ende der weiteren Informationen

Zubereitung

Das Mehl sieben, den Parmesan fein reiben und beides mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben und kurz im Intervall vermengen. Den festen Teig herausnehmen und nochmals von Hand verkneten. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Den Teig mit einem Rollholz sehr dünn ausrollen und mit einer Gabel stippen. Die Teigplatte alle 5 cm einschneiden, mit den Händen unterschiedlich große Teigstücke abreißen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Cracker je nach Ausrollstärke 13-15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Anschließend herausnehmen und nach dem Auskühlen trocken in einer Gebäckdose lagern. Bei Bedarf vor dem Verzehr nochmals kurz in den Ofen geben, damit sie rösch werden.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 29.09.2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit