Zitronencremetorte
Bild © Colourbox.de

Die Hitze macht uns weiterhin zu schaffen – aber so ganz möchte man auf Süßes natür-lich nicht verzichten. Fruchtig und frisch muss es sein, wie die Zitronencremetorte mit griechischem Joghurt von hr1-Konditormeisterin Catherine Jamin.

Weitere Informationen

Download

Zitronencremetorte mit griechischem Joghurt [PDF - 54kb]

Ende der weiteren Informationen

Zutaten

Biskuitboden:

  • 2 Eier
  • 20 g Zucker
  • 1 EL Wasser
  • Etwas Vanillezucker
  • Etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 40 g Marzipanrohmasse
  • 40 g Mehl, gesiebt
  • 20 g flüssige Butter

Joghurtcreme:

  • 6 Blatt Gelatine
  • 450 g griechischer Joghurt
  • 150 g Kristallzucker
  • Saft und etwas Abrieb von einer Zitrone
  • Vanillearoma
  • 200 g Sahne
  • Gemischte Beerenfrüchte zum Garnieren

Zubereitung

Den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Backblech mit Backpapier auslegen und den Tortenring auflegen.

Für den Mandelbiskuit die Eier trennen. Eiweiß mit Zucker zu Schnee schlagen. Eigelbe mit dem Wasser, Vanillezucker, Zitronenschale und dem Marzipan cremig aufschlagen. Die Eigelbmasse mit etwas Eischnee angleichen und den restlichen Eischnee behutsam mit dem Mehl unterheben. Flüsige Butter dazugeben und untermischen. Die Masse direkt in den Ring füllen, mit einer Winkelpalette glatt streichen und ca. 8 Minuten leicht goldgelb backen.

Für die Joghurtcreme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Zitronensaft, etwas Zitronenabrieb, Vanillearoma miteinander verrühren. Die Sahne nicht zu stark aufschlagen.

Die Gelatine gut ausdrücken mit 1-2 EL Joghurt in einem kleinen Topf erwärmen und unter die restliche Joghurtcreme rühren, anschließend die geschlagenen Sahne unterheben. Die Creme sofort in den Ring füllen und mindestens 1,5 h kaltstellen.

Torte aus dem Ring lösen und mit Beeren belegen.

Sendung: hr1, hr1-Dolce Vita, 18.08.2018, 12:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit