Genießen Sie einen entspannten Feiertag und spielen Sie mit uns das große hr1-Quiz rund um die Natur: Wir stellen das Wald- und Wiesenwissen auf den Prüfstand. Außerdem gibt es tolle Wandertipps für Touren durch die hessischen Wälder und Auen: Heute stellen wir Ihnen die wunderschönen Wisper-Trails vor sowie den Naturpark Rhön vor. Hier finden Sie alle Informationen zur Sendung sowie Links mit Wandertipps und -karten.

An Pfingsten geht es raus in die Natur, natürlich mit hr1. Am heutigen Pfingstsonntag sowie am Pfingstmontag durchkämmen wir den Wald, wandern auf den schönsten Trails und schauen in den hessischen Naturparks vorbei.

Am ersten Quiztag stellen wir Ihnen die wunderschönen Wisper-Trails vor sowie den Naturpark Rhön.

1.) Die Wisper Trails - hier geht's rund

Der Wispertaunus ist ein naturnahes Wandergebiet am Rande des Rheingaus. Unter dem Motto "Premiumwandern im Wispertaunus" entstand ganzes Netz von Wanderwegen für jedermann: Manche mögen‘s wild, andere eher romantisch, einige sogar wildromantisch. Entdecken Sie den Wispertaunus auf dem Wispertaunussteig und seinen 14 Rundwanderwegen. Hier finden Sie alle wichtigen Infos und Kartenmaterial: https://wisper-trails.de/wanderwege/

2.) Naturpark Rhön - guck' in die Luft

Der Naturpark Hessiche Rhön wurde Anfang der 60er Jahre gegründet und mehrfach erweitert.Eines der aktuellen Projekte sind die Himmelsschauplätze im Sternenpark Rhön: Auf fünf von den Naturpark-Mitarbeitern errichteten Plätzen in Bad-Salzschlirf, Hofbieber, Hohenroda, Kalbach und Nüsttal können Sternenfreunde, aber auch Wanderer, Einheimische und Schulklassen, den Tages- und Nachthimmel auf besondere Weise erkunden und sich über das Thema Lichtverschmutzung informieren. Hier gibt's alle Infos und Kartenmaterial: https://www.biosphaerenreservat-rhoen.de/wissen/lehr-und-naturpfade/

Auch die heimische Tierwelt von Zecke bis Hamster wird vorgestellt und Vögel, die man schon mal gehört hat, aber deren Namen einem bisher noch nicht geläufig war. Die Handybrüllmeise zum Beispiel ist eine bisher eher unbekannte Spezies.

Zudem quizzen wir uns durch die Natur und stellen das Wald- und Wiesen-Wissen auf den Prüfstand. Aber selbstverständlich darf der Naturschutz an diesen beiden Tagen nicht fehlen. Denn um den Wald, die Insekten oder Gewässer ist es nicht immer zum Besten bestellt. Naturschutzprojekte in Hessen sind weitere Themen wie auch die Frage, was jeder Einzelne tun kann, damit unsere Naturlandschaft bewahrt bleibt.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit