hr1-Dolce Vita "Mit frischen Kräutern in den Frühling" Eis von der Grünen Soße mit weißem Schokoladenmousse

So vielseitig sind die sieben Kräuter der Grünen Soße aus Hessen: Lassen Sie sich am Gründonnerstag von unseren Rezeptideen inspirieren!

Mit der Karwoche beginnt die Hauptsaison der Frankfurter Grünen Soße. Sie wird bedeutungsvoll am Gründonnerstag verspeist und ist bis zum ersten Frost im November erhältlich. In diesem Zeitraum sind die Zutaten - Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Sauerampfer, Borretsch, Kresse, Pimpernelle - aus regionalem Anbau zu haben.

An Marktständen und in Supermärkten von Kassel bis Darmstadt stapeln sich die blütenweißen Papierrollen, in denen die sieben Kräuter in Handarbeit sorgsam verpackt wurden.

Profiköche experimentieren mit den sieben Kräutern

Grüne Soße Kräuter

Grüne Soße mit Kartoffeln und Eiern - diesen Klassiker kennt jeder. Viele Familien haben ihr eigenes Hausrezept zur Zubereitung der Kräutersoße - je nach Gusto gewürzt mit Knoblauch, Majonaise, einem Klecks Olivenöl oder ganz puristisch nur mit saurer Sahne.

Die sieben Kräuter verbinden Tradition und Trend. So experimentieren auch Spitzenköche wie Dario Cammarato, Chefkoch im Frankfurter Grandhotel "Villa Kennedy", mit dem vitaminreichen Grün. In das Restaurant kommen viele Stammgäste, auch aus Frankfurt selbst. Dort entwickelte der Sizilianer seine Interpretation des Frankfurter Nationalgerichts: Ravioli gefüllt mit grüner Soße.

Nur in der Küche wird mit den sieben Kräutern experimentiert, sondern auch in kulinarischen Manufakturen: Konditoren, Chocolatiers, Gelatiers und Destillerien zaubern wunderbare Köstlichkeiten aus dem vielseitigen Grün. Wie wär's zu Ostern zum Beispiel mal mit einem cremigen Grüne Soße-Eis zum Dessert? Hier das Rezept von Sternekoch André Großfeld aus der Villa Merton.

Sommerhit: Grüne-Soße-Eis

Und wer am Ostersonntag zum Kaffee lädt, der könnte seine Gäste mit Küchlein aus den sieben Kräutern überraschen.

Aus den sieben Kräutern lassen sich auch Smoothies zubereiten. Ein findiger Frankfurter Dachdecker hat ein Grüne-Soße-Brot entwickelt, ein Chocolatier fertigt köstliche Trüffel mit einer Ganache aus den sieben Kräutern. Der Frankfurter Whisky-Experte Gregor Haslinger entwickelte mit der Krifteler Destillerie Henrich einen "Gin Sieben". Dieser Dry Gin enthält die Essenzen der sieben Kräuter.

Grüne Soße von Aldi, Rewe & Co. im Geschmackstest

Aber zurück zur klassischen Verarbeitung als Grüne Soße: Aufwickeln, abbrausen, klein hacken und nach Gusto weiterverarbeiten. So schnell lassen sich die sieben Kräuter zubereiten. Hierzu benötigen selbst ungeübte Hobbyköche nur etwa eine Viertelstunde. Einerlei nach welchem Rezept - selbstgemacht schmeckt die Grüne Soße einfach am besten.

Videobeitrag

Video

zum hr-fernsehen.de Video Grüne Soße: Der Klassiker im Geschmackstest

Hessische Grüne Soße
Ende des Videobeitrags

Wer trotzdem auf Grüne Soße aus dem Kühlregal im Supermarkt zurückgreifen möchte, sollte sich den Geschmackstest ansehen, in dem unsere Kollegen der Ratgeber-Redaktion vom hr-fernsehen mehrere Fertigprodukte verglichen haben.

Sendung: hr1, hr1 am Vormittag, 9 - 12 Uhr, 18.4.2019

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit