Erdbeeren
Die Erbeer-Saison hat wieder begonnen. Bild © picture-alliance/dpa

Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen: Zum Start der hessischen Erdbeer-Saison haben wir leckere Rezeptvorschläge für Sie.

Am 2. Mai eröffnet Agrarministerin Priska Hinz im südhessischen Büttelborn die Erdbeer-Saison 2018. Zu kaufen gibt es die roten Früchtchen aus hiesiger Produktion aber schon seit ein paar Tagen. Zwischen 4,50 und 5,00 Euro liegen derzeit die Preise für die 500 Gramm-Schale. Gereift sind diese Erbeeren im Freiland unter Folie.

In Deutschland werden jedes Jahr rund 230.000 Tonnen der süßen Früchte geerntet. Sie sind reich an Vitaminen, Mineralien und Ballaststoffen. Und sie lassen sich auf die unterschiedlichsten Arten vernaschen: pur, im Salat, auf der Torte oder in der Bowle. Probieren Sie doch zum Beispiel mal Spargel-Flammkuchen mit Erdbeeren oder Basilikum-Panna-Cotta mit Erbeerpüree. Diese Rezepte gibt es bei uns zum Download.

Übrigens: Wenn Sie Ihre Erdbeeren selber pflücken möchten, gibt es in Hessen zahlreiche Felder, wo das möglich ist. Eine nach Postleitzahlen sortierte Liste finden Sie hier.

Sendung: hr1, hr1 Start, 02. Mai 2018, 6 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit