Die südkoreanische Band BTS
Die südkoreanische Band BTS Bild © picture-alliance/dpa

Mit ihrem Hit "Idol" haben die sieben Jungs von BTS den Rekord von Taylor Swift gebrochen. Wie der Song klingt und das Video aussieht, können Sie hier erleben.

Der Youtube-Thron ist wieder in südkoreanischer Hand. Die Boyband BTS hat mit dem Clip zu ihrer Single "Idol"einen neuen Rekord auf der Videoplattform aufgestellt. 45 Millionen Mal wurde ihr Video während der ersten 24 Stunden abgerufen.

Damit stießen die sieben Jungs Pop-Superstar Taylor Swift von der Spitze. Ihr Video "Look What You Made Me Do" verzeichnete im August 2017 am ersten Tag 43,2 Millionen Abrufe. 2012 schrieb der koreanische Rapper Psy Netzgeschichte, als sein Musikclip "Gangnam Style" als erstes YouTube-Video die Marke von einer Milliarde Abrufen knackte.

Im Oktober kommen die sieben Koreaner erstmals für zwei Konzerte nach Deutschland. Die beiden Auftritte in Berlin waren innerhalb kurzer Zeit ausverkauft.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Sendung: hr1, hr1 am Vormittag, 30.8.2018, 11 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit