Gewinnerin Kreuzfahrt

Fünf Tage Rock-Kreuzfahrt durchs Mittelmeer zusammen mit Jon Bon Jovi – darüber darf sich hr1-Hörerin Ute Schneider aus Bad Homburg freuen. Unser Moderator Thomas Koschwitz hat sie persönlich mit dem Gewinn zu Hause überrascht.

Videobeitrag

Video

zum Video Ute Schneider gewinnt Bon-Jovi-Kreuzfahrt

Ute Schneider gewinnt Bon-Jovi-Kreuzfahrt
Ende des Videobeitrags

Unser hr1-Moderator hatte eigens dafür das Radiostudio verlassen und war mit einem kleinen hr1-Team nach Bad Homburg gefahren. Mit dabei hatte er zwei hr1-Bordkarten für eine Rock-Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer. Höhepunkte der einwöchigen Tour durchs Mittelmeer: Zwei Konzerte mit Jon Bon Jovi an Bord! "Ein Traum, es ist ein Traum", freute sich Ute Schneider, als Thomas Koschwitz ihr die Tickets überreichte.

Ob Chiemsee oder Mittelmeer: Bon Jovi ist immer dabei

Zuvor hatte sich die hr1-Hörerin mit einer Email für unsere Aktion "Käpt’n Koschwitz" beworben und uns von ihren bisherigen Erlebnissen mit dem Rockmusiker Jon Bon Jovi erzählt. Und die hatten tatsächlich schon einmal mit einem Boot zu tun: "Während der 8. Klasse war ich auf Klassenfahrt am Chiemsee. Gemeinsam mit vier Mitschülern lieh ich ein Elektroboot aus und wir entdeckten schnell ein Kassettendeck an Bord. Quasi nonstop liefen daraufhin die Hits von Bon Jovi. Was wir nicht bedacht hatten: Nach einiger Zeit machte der Motor schlapp, die Batterie hatten wir mit unseren Bon Jovi-Songs leergenudelt. Am Ende mussten wir die Paddel schnappen und zurückrudern. Wir waren zwar die Letzten, aber wir hatten ganz sicher den meisten Spaß."

Familie Gewinnerin Koschwitz

Die Band, so erzählt Ute Schneider, habe sie bis heute geprägt und in vielen wichtigen Lebensmomenten begleitet. So war beispielsweise ihr Hochzeitssong "Born To Be My Baby". Glücklicherweise ist auch ihr Mann Rockfan und deshalb möchte sie ihn auch mitnehmen auf die Rockkreuzfahrt durchs Mittelmeer.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit