DAB+-Logo

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Die Vorteile von DAB+

Die Zukunft des Radios ist digital: DAB+ heißt der neue Standard in der terrestrischen, digitalen Radio-Übertragung. Er ermöglicht bessere Tonqualität, mehr Sender und Zusatzdienste. Hier gibt es nicht nur alle Informationen dazu, Sie können außerdem ein schickes Digitalradio gewinnen.

DAB+-Radio zu gewinnen

Videobeitrag
Radios im Freien

Video

zum hr.de Video Gewinnen Sie ein Digitalradio!

Ende des Videobeitrags

Wir verlosen das erste DAB+-Digitalradio "TechniSat Digitradio 1" - made in Germany. Das Gerät hat einen leistungsstarken, wechselbaren Akku, der bis zu zehn Stunden läuft.

Zudem lässt es mit dem Empfang von DAB+, Internetradio und UKW keine Wünsche offen. Wenn Sie mitmachen möchten, müssen Sie nur das folgende Formular ausfüllen. Viel Glück!

DAB Plus Radio
TechniSat "Digitradio 1" im hr1-Look. Bild © hr
Formular

DAB+-Radio gewinnen

Kontaktdaten

* Pflichtfeld

Ende des Formulars

Was genau ist DAB+?

Audiobeitrag
DAB+-Logo

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Die Vorteile von DAB+

Ende des Audiobeitrags

DAB steht für Digital Audio Broadcasting, zu deutsch in etwa "digitale Audio-Ausstrahlung". Die Abkürzung bezeichnet einen technischen Standard für die Austrahlung von digitalen Radio-Signalen, die dann per Antenne empfangen werden. 2011 wurde der alte DAB-Standard durch die neue Variante DAB+ ersetzt.

Kostet der Empfang per DAB+ extra?

Nein, Kosten fallen nur für die Anschaffung eines DAB+-tauglichen Geräts an.

Warum ist DAB+ besser als der Empfang per UKW?

Durch die digitale Übertragung können nicht nur mehr Sender übertragen werden als im analogen UKW-Netz, der Empfang wird auch besser - Knistern und Rauschen gehören damit der Vergangenheit an. DAB+ bietet außerdem die Möglichkeit, Zusatzinformationen über das reine Audio-Signal hinaus zu übertragen, zum Beispiel CD-Cover und andere Informationen zu Musiktiteln, Wetter- oder Verkehrsmeldungen und auch Sporttabellen.

Was brauche ich für den Empfang per DAB+?

Um das digitale Signal empfangen zu können, braucht man ein Gerät, das den DAB+-Standard beherrscht. Eine Liste mit solchen Geräten gibt es hier auf digitalradio.de. Man muss aber nicht gleich die alte Stereoanlage entsorgen, wenn sie kein DAB+ kann: Mit speziellen Tunern lässt sich der Standard nachrüsten, außerdem haben viele DAB+-Geräte einen Audio-Ausgang, über den man sie mit der Stereoanlage verbinden kann.

Kann man DAB+ auch im Auto empfangen?

Ja, sofern das Gerät im Auto den Standard beherrscht. Gerade im Auto zeigen sich die Vorteile von DAB+ besonders: Der Empfang ist durchgängig besser als mit UKW, außerdem kann man je nach Empfangsgerät nützliche Zusatzinformationen wie Verkehrsmeldungen empfangen.

Wo kann man DAB+ überall empfangen?

Die Abdeckung mit DAB+ ist in den letzten Jahren stetig ausgebaut worden, hier können Sie testen, wie es mit dem Empfang bei Ihnen zu Hause aussieht. Die Autobahnen sind laut digitalradio.de zu 98 Prozent mit dem DAB+-Signal abgedeckt. In Hessen hat man im Haus manchmal noch Probleme beim Empfang und benötigt eventuell eine zusätzliche Antenne, im Freien ist der Empfang schon fast optimal.

Was hat es mit den Zusatzdiensten auf sich?

Audiobeitrag
DAB+

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Digitales Radio: Das sind die Vorteile von DAB+

Ende des Audiobeitrags

Durch die digitale Übertragung gibt es die Möglichkeit, nicht nur das Tonsignal, sondern auch zusätzliche multimediale Inhalte zu übertragen. Je nachdem, welches Endgerät Sie benutzen, können Sie so zum Beispiel zusätzliche Informationen zu Musiktiteln, Verkehrsmeldungen, Wetterkarten oder zum Programm passende Bilder und Webseiten sehen.

Sendung: hr1, hr1 am Vormittag, 13.5.2019, 9 - 12 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit