Jonas Schulte singt SGE-Lied

Unser hr1-Kollege Jonas Schulte besuchte das Eintracht-Spiel gegen Olympique Marseille in der UEFA-Europa-League in Frankfurt. Als er auf dem Heimweg am Hauptbahnhof ein Klavier entdeckte, entschied er sich spontan einige Eintracht-Fangesänge anzustimmen. Dabei blieb er nicht lang allein.

Eintracht-Fans sind dieser Tage gut gelaunt und haben auch allen Grund dazu: Nach der erneuten Galavorstellung gegen Olympique Marseille war die Stimmung besonders gut. Auch unser hr1-Kollege Jonas Schulte ließ sich von der Atmosphäre mitreißen und setzte sich nach dem Spiel unvermittelt am Frankfurter Hauptbahnhof ans Klavier und sang gemeinsam mit den umstehenden Fußballfans "Schwarz Weiß wie Schnee". Hier können Sie sich die spontane Gesangseinlage anschauen:

Videobeitrag

Video

zum Video Jonas Schulte singt das SGE-Lied am Hauptbahnhof in Frankfurt

Jonas Schulte singt SGE-Lied
Ende des Videobeitrags

Der Gesang ist ein altes Eintracht-Fanlied und basiert auf der Melodie des Hamburger Veermaster. Ende der 70er Jahre ertönte es erstmals im Waldstadion.

Sendung: hr1, hr1 am Mittag, 30.11.2018, 13 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit