Die Band "Kiss"
Bild © picture-alliance/dpa

Vor 35 Jahren zeigte sich die Gruppe Kiss zum ersten Mal ohne Make-up. Sehen Sie hier das legendäre Interview.

Als die Band "Kiss" 1983 erstmals ohne Make-up auftrat, feierte MTV den Akt als Meilenstein der Musikgeschichte. Tatsächlich war die PR-Aktion aus reiner Verzweiflung gemacht worden, doch sie entpuppte sich als einer ihrer cleversten Schachzüge.

Bis heute verkaufte Kiss mehr als hundert Millionen Alben, und bis heute rätseln Kritiker, wie ihnen das eigentlich gelingen konnte. Die Antwort: Kiss revolutionierte das Marketing und nicht den Rock. Keine andere Band hat die Chancen des Merchandising und die Selbstinszenierung so früh erkannt und konsequent genutzt.

Doch trotz Unmengen verkaufter Fan-Artikel geriet die Gruppe Anfang der 1980er Jahre in einer ernste Krise: Alben verkauften sich immer schlechter, Schlagzeuger Criss und Gitarrist Frehley verließen die Band und die aufwendigen Tourneen verschlangen Unsummen an Geld. In dieser Situation zogen Kiss ihr letztes Ass aus dem Ärmel und enthüllten ihre Gesichter ohne Make-up.

Externer Inhalt

Externen Inhalt von Youtube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von Youtube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Sendung: hr1, hr1 am Mittag, 18.09.2018, 12 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit