Ente

Seit 1971 kürt der NABU den "Vogel des Jahres". 2021, zum 50. Jubiläum, wird erstmals die Bevölkerung dazu aufgerufen, den "Vogel des Jahres" zu wählen. Hier können Sie mitmachen.

In einer ersten Phase wurden bereits 307 Vogelarten ermittelt. Dabei handelt es sich um alle in Deutschland brütenden sowie die wichtigsten Gastvogelarten des Landes. Jetzt können Sie abstimmen. Die Top Ten der von der Bevölkerung gewählten Vogelarten geht dann ab dem 18. Januar ins finale Rennen um den Titel. Am 19. März 2021 verkünden NABU und der Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) den ersten öffentlich gewählten "Vogel des Jahres" und damit den Nachfolger der Turteltaube, die 2020 zum "Vogel des Jahres" gekürt wurde.

Sendung: hr1, hr1 am Vormittag, 14.12.2020, 9-12 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit