Fichtenwipfelpesto

Ein Schreiner biss einfach mal ins Holz und war überrascht von der Vielfalt an Aromen. Nun zeigt er in einem Buch, wie stark unsere Lebensmittel von Holz geprägt sind und entwickelt eigene Rezepte - zum Beispiel für ein köstliches Pesto aus Kiefernnadeln. Probieren Sie's mal - wir haben das Rezept!

Artur Cisar-Erlach ist Waldökologe und gelernter Schreiner. Er hat fast sein gesamtes Leben in Waldgebieten gelebt - in Österreich und in Ostkanada. Klar, dass man da nicht ins Gras beißt, sondern eher ins Holz. Dabei kam Cisar-Erlach auf den Geschmack und experimentierte. Aus seinen jahrelangen kulinarischen Versuchen wurde nun ein Buch: "Der Geschmack von Holz - Auf der Suche nach dem wilden Aroma der Bäume".

Kulinarische Entdeckungsreise um die Welt

Wonach schmeckt Holz? Und wie wird es zum Kochen, Destillieren und Fermentieren verwendet, um einen einzigartigen Geschmack zu erzeugen? Auf der Suche nach dem wilden Aroma von Bäumen, Wurzeln, Blättern, Saft und Rinde begibt sich der Waldökologe und Lebensmittelexperte Artur Cisar-Erlach auf eine kulinarische Entdeckungsreise um die Welt. Er lüftet das Geheimnis der neapolitanischen Holzofen-Pizza, geht im Piemont auf Trüffeljagd, probiert traditionellen Balsamico in Modena und erkundet, wie Walnussblätter den Geschmack von Spreewaldgurken beeinflussen.

Viele Lebensmittel enthalten Holz

Er besucht indische Teeplantagen, Schweizer Käsemanufakturen, Ahornsirup-Produzenten in Kanada, spricht mit vietnamesischen Parfümentwicklern und kenianischen Joghurtherstellern. Mit jeder Begegnung, jedem ungewöhnlichen Experiment in der eigenen Küche und jeder neuen Erkenntnis über die Herstellungsprozesse der von Holz beeinflussten Lebensmittel wird ihm bewusster, dass jeder Baum sein ganz eigenes Aroma besitzt.

Kiefernnadelpesto - das Rezept

Für hr1 hat er ein besonders aromatisches Holz-Rezept mitgebracht, dessen Hauptzutaten beim Spaziergang im Wald zu finden sind - nämlich Kiefernnadeln:

Zutaten für 2 Personen:

  • 100g Walnüsse
  • 10g frische Kiefernnadeln
  • 35g Parmesan
  • 55g Olivenöl
  • 75ml Wasser
  • Prise Salz

Und so geht's:

Alle Zutaten in einem Mixbehälter vermengen und sorgfältig pürieren. Durch Zugabe von einem Schuss Wasser wird es noch cremiger. Schmeckt hervorragend mit Pasta, als Brotaufstrich und in Kombination mit geröstetem Wurzelgemüse oder Fleisch.

Weitere Informationen

Infos zum Buch

Artur Cisar-Erlach
"Der Geschmack von Holz - Auf der Suche nach dem wilden Aroma der Bäume"
336 Seiten, Hardcover
Piper Verlag
ISBN 978-3-89029-431-5
22,00 Euro

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen