Spaghetti mit Chili

Ob italiensch bei Jürgen Rasper, indonesisch bei Daniella Baumeister oder deftig-rheinhessisch bei Marion Kuchenny - unsere Moderator*innen haben ihre Lieblingsrezepte verraten, damit Sie sie nachkochen können. Wir wünschen guten Appetit!

Mathies Hohm: Chili-Pasta aus dem "Parmesan-Rad"

Das erste Mal hat Mathies Hohm Spaghetti aus dem Parmesan-Rad vor vielen Jahren in einem italienischen Restaurant gegabelt. "Da kam die Pasta direkt nach dem Bruzzeln aus der Pfanne in ein großes Parmesanrad und wurde darin gebadet", erinnert er sich und ergänzt: "Das ist für zu Hause natürlich ein bisschen zu aufwendig und arg teuer. Aber wer jeden Tag mein Lieblingsgericht isst, der schafft vielleicht einen ganzen Parmesan-Laib."

Daniella Baumeister: Gado Gado

"Aus den Resten, die der Kühlschrank hergibt, für Freunde, die man mit etwas Exotischem überraschen und auch ein bisschen beeindrucken will, für den schnellen Lunch im Büro, fürs Picknick, fürs Party-Büfett - Gado Gado kommt immer und überall gut an", weiß Daniella Baumeister und hat noch einen Tipp für ihr Lieblingsrezept parat, das sie von einer Indonesienreise mitgebracht hat: "Wenn Ihr Gado Gado zum Mitnehmen verpacken wollt, achtet drauf die Soße extra zu transportieren."

Tommy Stärker: Linsen-Orangen-Suppe

Tommy Stärker mag gerne Suppen. Diese kulinarische Vorliebe hat sich auch auf den Nachwuchs übertragen. In hr1-Dolce Vita stellt Tommy das Lieblingsrezept der Familie vor: Linsen-Orangen-Suppe. Für ganz Hungrige gibt's noch ein frisches Stück Brot mit Butter als Beilage dazu.

Thomas Koschwitz: Putengeschnetzeltes aus dem Wok

Sesamöl und frische Champignons sorgen für herrlich nussige Aromen. Eine Prise Cayennepfeffer gibt den würzigen Kick, die roten und gelben Paprika sorgen für Farbe. Beim Anbraten im Wok entfaltet sich ein herrlicher Duft in der Küche und macht einfach Lust auf das Lieblingsgericht von Thomas Koschwitz.

Martina Regel: Paneer-Butter-Masala

Typisch indisch, einfach köstlich: Das Lieblingsgericht von Martina Regel ist ruckzuck zubereitet und läßt unsere Moderatorin schon beim ersten Bissen von Goa träumen.

Werner Reinke: Bremer Knipp auf Schwarzbrot

Das Lieblingsgericht von Werner Reinke schmeckt nach Heimat: "Bremer Knipp auf Schwarzbrot". Der gebürtige Delmenhorster lässt sich die Hauptzutat Hackgrütze am liebsten per Boten aus dem Oldenburger Land nach Hessen schicken.

Susanne Schwarzenberger: Rote Linsen Dal

Löffelweise Ferienstimmung - so läßt sich das liebste Rezept von Susanne Schwarzenberger beschreiben. Allein der Duft von Garam Masala, Kurkuma, Koriander und Kreuzkümmel weckt Urlaubserinnerungen.

Kai Völker: Kaiserschmarrn

Kai Völker ist immer am Ball, ob im Vormittagsprogramm oder samstags beim hr1-heimspiel. Wenn er selbst kickt oder Ski fährt, kommt im Anschluss sein Lieblingsgericht ins Spiel: Kaiserschmarrn.

Marion Kuchenny: Rheinhessische Backes-Grumbeere

Das Lieblingsgericht von Marion Kuchenny ist ein Seelenschmeichler für die kalte Jahreszeit: "Rheinhessische Backes-Grumbeere", der Klassiker in ihrer Wahlheimat.

Tim Frühling: Cognac-Maultäschle

Das Lieblingsgericht von Tim Frühling stammt von seiner Mutter und verweist auf seine schwäbische Heimat: Cognac-Maultäschle. Die knusprig angebratenen Taschen mit Kalbfleischfüllung baden in cremiger Sahnesoße, die mit Cognac aromatisiert ist. Einfach, köstlich!

Sylvia Homann: Koriander-Ekstase mit Kohlrabi und Radieschen

Sylvia Homann liebt den Duft und das Aroma von Koriander. "Am liebsten würde ich immer überall Koriander verwenden. Für mich ist das wie ein kleiner Urlaub zwischendurch", schwärmt sie und nennt ihr blitzschnelles Lieblingsgericht "Koriander-Ekstase mit Kohlrabi und Radieschen"

Jürgen Rasper: Pasta con Salvia

Das Lieblingsgericht von Jürgen Rasper passt herrlich in den Herbst - Pasta con Salvia. Der "Hmmm"-Effekt von Nudeln, dazu die würzig-ätherischen Noten der Salbei-Butter und das nussige Aroma von frisch geriebenem Parmesan sorgen für Hochgenuss, der im Nu zubereitet ist.

Simone Reuthal: Sexy Feigensalat

Simone Reuthal ist als Sportskanone bekannt und wer so sportlich ist wie sie, der ernährt sich auch gesund und ausgewogen. Zucker darf an ihrem Salatrezept trotzdem nicht fehlen - in Form von reichlich Honig.

Bastian Korff: Omelette mit Bergkäse

Mit diesem blitzschnellen Frühstücksrezept von Bastian Korff wird ein Morgen zur Glückseeligkeit. Das Omelette mit Käse und einem Schuss Kürbiskernöl gibt Power und Energie für den ganzen Tag und schmeckt unwiderstehlich gut.

Detlef Budig: Calçots

Für die angeheiratete Familie von Detlef Budig in Spanien ist die Calçotada immer ein absolutes Highlight. "Da meine Schwiegermama Helga die beste Calçots-Sauce der Welt macht, knie ich innerlich immer nieder, wenn es kurz vor oder nach Weihnachten heißt: "Auf zur Calçotada!", schwärmt der hr1-Moderator.

Klaus Hofmeister: Grünkohl mit Pinkel

Dieses Gericht ist ein kulinarisches Erbe väterlicherseits aus Norddeutschland, der Grünkohl wird dort "Friesenpalme" genannt. Doch auch im Sauerland, wo Klaus Hofmeister, Planer und Moderator unserer Sonntagmorgensendung aufgewachsen ist, steht Grünkohl auf der Speisekarte - in Hessen leider nur selten.

Lothar Bauerochse: Reines Weizen-Sauerteigbrot

Das Lieblingsrezept von Lothar Bauerochse, ebenfalls aus der morgendlichen Sonntagsendung, beansprucht etwas Zeit und Muße. Doch das Ergebnis ist ein Fest für die Sinne: Der Duft von ofenfrischem Sauerteigbrot mit knuspriger Kruste und saftig-luftiger Krume. Ein purer Hochgenuss!

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen