Selbermachen statt fertig kaufen - "do it yourself" heißt das Zauberwort in Blogs, Foren und Livestyle-Magazinen. DIY kostet etwas Zeit, spart aber Verpackung und Geld. Und hat großen Spaßfaktor, finden wir. Machen Sie doch mal Glühwein selbst und probieren Sie unsere außergewöhnlichen Kochrezepte mit Glühweinnote. Wie's geht, erfahren Sie in "hr1-Dolce Vita".

In eigener Sache - "hr1-Dolce Vita" reloaded

Plätzchen und Weihnachtsdeko gehören einfach in die Adventszeit, ebenso wie Weihnachtsmärkte und Glühwein. Aber Glühwein ist nicht gleich Glühwein - auf die Qualität kommt es an. Frank Schulz vom "Deutschen Weininstitut" (DWI) in Mainz kennt sich da aus.

Download

Download

zum Download Liste der Glühwein-Erzeuger in Deutschland

Ende des Downloads

Er erklärt uns den Unterschied zwischen dem Klassiker in Weihnachtsrot, den leichten in Schneeweiß und den fruchtigen in Marzipan-Rosé. "Der darf aber aus weinrechtlichen Gründen nicht 'Glühwein' genannt werden", verrät er uns und ergänzt: "Findige Winzer haben sich deshalb Namen wie 'Heißer Herbst' oder 'Oma Trute' dafür ausgedacht." Mehr Wissenswertes über Glühwein, Tipps zur Zubereitung und eine Suchfunktion für guten "Winzer-Glühwein" finden Sie auf deutscheweine.de.

Glühwein klassisch und in zwei Varianten

Download

Download

zum Download Glühwein plus zwei köstliche Varianten

Ende des Downloads

Im Gepäck hat Frank Schulz gleich drei Glühwein-Rezepte - eines für den Klassiker, für ein köstliches "Rosé-Heißgetränk" und für eine alkoholfreie Variante.

Glühwein auf der Gabel (1): Feldsalat mit Glühwein-Dressing

Feldsalat mit Glühwein-Dressing
Download

Download

zum Download Feldsalat mit Glühwein-Dressing

Ende des Downloads

Nachdem Sie Ihren eigenen Glühwein gemacht haben - und hoffentlich noch ein Glas übrig ist - sollten Sie dieses köstliche Gericht ausprobieren: marktfrischen Feldsalat mit gerösteten Walnusskernen und selbtgemachtem Glühwein-Dressing. Mit einem ofenfrischen Stück Baguette oder Fladenbrot zaubern Sie ein wunderbares Wintergericht - oder eine außergewöhnliche Beilage zur Gans oder zu Wildgerichten. Unser Tipp: Ein bisschen mehr vom Dressing machen und den Rest in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren.

Glühwein auf der Gabel (2): Glühwein-Spekulatius-Muffins

Glühwein-Spekulatius-Muffins
Download

Download

zum Download Glühwein-Spekulatius-Muffins

Ende des Downloads

Als Dessert zu einem Advents-Menü oder für die Advents-Kaffeetafel sind die Glühwein-Spekulatius-Muffins eine tolle Überraschung. Die Spekulatius-Stückchen sorgen für einen herrlich knusprigen Crunch. Der Alkohol verfliegt beim Backen - allein das würzig-fruchtige Aroma des Glühweins ist noch zu schmecken. Mit einem Hauch Puderzucker und einem Klecks Zimtsahne ein wunderbares Vergnügen!

Süßes am Samstag: "Lieblingslebkuchen" von Susanne Reininger

Unsere Kollegin Susanne Reininger, Kochbuchautorin und "Dolce Vita"-Foodie, liebt Süßes - nicht nur samstags. Wenn sie in ihrer Testküche neue Rezepte entwickelt oder Klassiker verfeinert, sollten diese immer einen gewissen Pfiff haben und möglichst unbehandelte Zutaten aus der Region enthalten.

Download

Download

zum Download Susanne Reininger: Lieblingslebkuchen - glutenfrei und einfach gut

Ende des Downloads

Trockenfrüchte, feine Nüsse und Mandeln, Bio-Schokoladenkuvertüre, etwas Tonkabohne, unraffinierter Zucker und Bio-Eier stehen auf der Einkaufsliste für ihre glutenfreien Elisenlebkuchen. "Lebkuchen aus dem Supermarkt schmecken nach Pappe und die edlen aus der Konditorei kosten ein kleines Vermögen. Da investiere ich lieber in allerbeste Zutaten", sagt sie.

Selbstgemacht: Futterglocke für Meisen

Blaumeise an Futtertasse - Foto: NABU/Julian Heiermann
Download

Download

zum Download NABU-Rezept für selbstgemachtes Vogelfutter

Ende des Downloads

An kalten Wintertagen sind unsere Vögel emsig auf der Suche nach Futter. Von morgens bis abends heißt es für sie, möglichst viel Energiereiches zu sich zu nehmen, um gut über die Runden zu kommen. Dabei fliegen sie auch gern unsere Gärten an und freuen sich, wenn sie ein leckeres Futterangebot vorfinden: Meisenknödel, Futterglocken, hübsche Figuren auf Fettgrundlage – damit kann man Vögel glücklich machen. Und das geht so einfach, weiß Marja Rottleb, Gartenexpertin vom NABU, und hat uns ein Rezept mitgebracht.

In eigener Sache - "hr1-Dolce Vita" reloaded

In "Dolce Vita" schauen wir nun über den Tellerrand hinaus und beleuchten ein Thema aus verschiedenen Blickwinkeln: Stets mit kulinarischem Schwerpunkt und besonderen Rezepten, die einfach nachzukochen sind, aber auch mit besonderen Aspekten, Ideen und Tipps, die "Würze" ins Wochenende bringen und uns Anregungen für den Start in die neue Woche geben.

Gerne können Sie auch Ihre Ideen beisteuern - schreiben Sie uns!

Formular

Welche Themen wünschen Sie sich in "Dolce Vita"?

Diese Themen wünsche ich mir in "hr1 Dolce Vita":
Kontaktdaten

* Pflichtfeld

Ende des Formulars