"Man kann sich mit Messer und Gabel selbst umbringen" - davon ist Dr. Anne Fleck überzeugt. Und darum zieht die Medizinerin gegen falsche Essgewohnheiten zu Felde, jahrelang als "Ernährungsdoc" in einer NDR-Ratgeber-Serie. Um Genuss und Gesundheit geht es ihr auch als Gast im hr1-Talk.

Unser Gast in drei  Sätzen

Schon der jungen Anne Fleck war klar: einen Bürohengst-Job wollte sie nicht haben. Also ran ans Medizinstudium und danach mehr als nur Symptome verwalten und Krankheiten glattbügeln. Für jeden ihrer Patienten möchte sie seine Medizin gleichsam maßschneidern - darum hat sie eine eigne Praxis, der TV-Job ist sozusagen Nebenberuf, ihr "medialer Ast".

Darum geht’s im hr1-Talk

Es wird toxisch, denn die Dosis macht das Gift. Es wird gefährlich, denn es geht um Schlaf- und Energieräuber. Und es geht um Klänge von David Bowie bis zur musikalischen Hausapotheke.

Weitere Informationen

Infos zu den Büchern von Dr. med. Anne Fleck

  • "Energy! Der gesunde Weg aus dem Müdigkeitslabyrinth"
  • 432 Seiten
  • 25,- €
  • "Energy! In fünf Minuten"
  • 258 Seiten
  • 22,-€
Ende der weiteren Informationen

Müdigkeit sei mittlerweile ein Massenphänomen, diagnostiziert Dr. Anne Fleck. Die Ärztin für Präventiv- und Diagnosemedizin zeigt in ihren Büchern die Ursachen und die Wege aus der Müdigkeitsfalle aus.

Audiobeitrag

Podcast

"Die Medizinerin mit dem medialen Ast" | Dr. Anne Fleck Medizinerin und TV Ärztin

Ende des Audiobeitrags