Peter Lassek von der Verbraucherzentrale Hessen

Der Bund übernimmt die Kosten für den Dezemberabschlag für Gas und Wärme. So weit, so gut. Doch wie das genau funktioniert, wer davon profitiert und wer nicht, das sorgt bei vielen hr1-Hörer*innen für Verunsicherung. Unser Experte Peter Lassek von der Verbraucherzentrale Hessen hat Ihre Fragen beantwortet.

In der Sendung hr1-Koschwitz am Morgen am 1. Dezember 2022 hat Peter Lassek zahlreiche Fragen der hr1-Hörer*innen zur Gas-Soforthilfe beantwortet. Die Fragen und Antworten können Sie sich hier alle noch einmal anhören.

Fragen und Antworten zur Gassoforthilfe

Gilt die Gas-Soforthilfe auch für Strom oder andere Energiearten? Wie funktioniert das mit der Abrechnung bzw der Kostenerstattung? Darauf antwortet unser Experte in der ersten Fragerunde.

Audiobeitrag

Audio

Peter Lassek beantwortet Fragen zur Gas-Soforthilfe Teil 1

Ende des Audiobeitrags

Fällt Flüssiggas auch unter diese Regel? Was genau bekomme ich erstattet? Was ist der Unterschied zwischen Gaspreisbremse und Gas-Soforthilfe? Diese Fragen beantwortet unser Experte in der zweiten Runde.

Audiobeitrag

Audio

Peter Lassek beantwortet Fragen zur Gas-Soforthilfe Teil 2

Ende des Audiobeitrags

Steht die Gas-Soforthilfe auch Menschen zu, die einen eigenen Gastank haben? Was ist mit Heizöl? Um diese Themen geht es in Fragerunde Nummer drei.

Audiobeitrag

Audio

Peter Lassek beantwortet Fragen zur Gas-Soforthilfe Teil 3

Ende des Audiobeitrags

Wo genau liegt die Ersparnis? Was bedeutet die Gas-Soforthilfe für die Jahresrechnung 2023? Welche Preissteigerungen sind noch zu erwarten? Darum geht es im vierten Teil.

Audiobeitrag

Audio

Peter Lassek beantwortet Fragen zur Gas-Soforthilfe Teil 4

Ende des Audiobeitrags

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Bundesregierung und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen