Podcast
brennende Kerzen im gelben Licht
0:00 / 00:02:20
In Frankfurt leuchten seit dieser Woche Sterne, Halbmonde und der Schriftzug „Happy Ramadan“. Anlass ist der islamische Fastenmonat. Die Stadt Frankfurt will damit ein Zeichen setzen gegen Rassismus und Ausgrenzung, das Miteinander stärken. Für Andrea Seeger von der Evangelischen Kirche ein Zeichen der Hoffnung in Zeiten von Krisen und Kriegen.

Autor: Andrea Seeger, Frankfurt

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Thinkstock