0:00 / 00:02:04
Das geht mir „unter die Haut“. Diese Aussage benutzen wir oft dann, wenn uns etwas wirklich berührt. Viele Menschen machen diese Empfindung sichtbar und lassen sich ein Tattoo stehen - bisweilen sind Tattoos auch ein echter Modetrend geworden. Was sie aber wohl alle gemeinsam haben, ist das sichtbare Zeichen, diese persönliche Botschaft ganz nah bei sich haben zu wollen, weiß Autorin Judith Vonderau.

Autor: Judith Vonderau, Bad Orb

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Thinkstock