Auch diesmal gibt es wieder eine bunte Mischung auf die Ohren bei Reinke am Samstag: Werner und Lidia haben die Sendung mit Ed, Tom, Mike, Franz, Jerry, Carl und Quinn gefüllt - wenn Sie wissen wollen, wer genau gemeint ist: einfach einschalten.

Ed Sheeran

Lidia Antonini und Ed Sheeran

Wo war Ed Sheeran vor circa 10 Jahren? Mer glaabt's net: Unter anderem im hr-Funkhaus. Wie präzise er damals sich und sein Leben beschrieben hat: Am Samstag spielen wir’s nochmal vor. 

Mike Campbell und Tom Petty

Wie ein Tom-Petty-Song entsteht, erfahren wir von Bandmitglied Mike Campbell. Von Halftime zu Doubletime…

Franz aus Byzanz

Wie letzte Woche versprochen, so diese Woche nachgereicht: Die Geschichte von Franz, der mit den antiken Amphoren aus Byzanz nichts am Hut hatte und sie ganz trocken an die Wand warf…

Jerry Leiber und Mike Stoller

Und dann: Gänsehaut bei Redakteurin Antonini! Und das kam so:

Wir lesen im Internet:

"Der Giftefeu ist eine stark hautreizende Pflanze, die in Nordamerika wächst….Schon kleine Kinder lernen in den USA, sich vom Giftefeu fernzuhalten, denn die dadurch verursachten Hautreizungen können im Extremfall bis zum Tod führen. Der Giftefeu ist auch ein beliebtes Motiv in Geschichten und Filmen."

Und auch in der Musik! Ein berühmtes Lied darüber haben die Herren Jerry Leiber und Mike Stoller geschrieben. 1959 wurde es ein Riesenhit für The Coasters. Wie solche Songs entstanden sind, erfahren wir vom Komponistenteam. Der Grund: Coasters-Frontman Carl Gardner starb vor genau 10 Jahren im Alter von 83.

Quinn Sullivan

Anmerkung der Redaktion: Soweit war die Sendung vorbereitet. Und dann dieser Gänsehaut-Zufall: Lidia interviewte am letzten Dienstag einen Musiker, der im Alter von 6 Jahren bereits nahezu perfekt Gitarre spielen und Lieder nachsingen konnte. Einen besonders beeindruckenden Auftritt in der TV-Show von Ellen DeGeneris kann man hier finden:

Externer Inhalt

Externen Inhalt von YouTube (Video) anzeigen?

An dieser Stelle befindet sich ein von unserer Redaktion empfohlener Inhalt von YouTube (Video). Beim Laden des Inhalts werden Daten an den Anbieter und ggf. weitere Dritte übertragen. Nähere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ende des externen Inhalts

Und Quinn Sullivan erzählt Lidia, sein neuestes Album habe er zusammen mit Produzent Oliver Leiber erstellt. Nachfrage von Lidia: "Hmmm.. Leiber… Hat der zufällig etwas zu tun mit dem berühmten Jerry Leiber?" Darauf Quinn: "Ja, er ist Jerry Leibers Sohn."

Lidias Häärchen standen senkrecht…

Text: Werner Reinke