Schon als Kind fuhr er Trecker: Am 18. März vor 80 Jahren wurde er geboren. Der Mann, der das Land der tausend Tänze besang, und die Mustang Sally, und die Mitternachtsstunde. Leicht war sein Leben nicht, das 2006 endete.

Die Phase, in der Wilson Pickett Musik machen durfte, in der seine Riesenhits entstanden, war seine glücklichste. Eine halbe Stunde lang gibt’s seine Musik und seine Kommentare in "Reinke am Samstag".

Interview von Fritz Egner mit Cat Stevens

Cat Stevens

Unser Freund aus München, Bayern-1-Moderator Fritz Egner, durfte am 11. März Yusuf alias Cat Stevens interviewen. Yusuf in Dubai, Fritz in München. Hat’s geklappt? Und wie! Friedvoller konnte ein (Fern-) Gespräch nicht sein. Und ein paar Ausschnitte aus dieser Unterhaltung hat uns Fritz großherzig überlassen. Vielen Dank, mein Freund!

Musikalisches Frühlingserwachen

Am Samstag ist das Gegenteil von "Spät Rechts Einschlafen": "Früh Links Erwachen". Denn Tag und Nacht sind gleich lang. Na gut, richtig geschrieben ist um 10:37 Uhr kalendarisches Frühlingserwachen, genauer gesagt, Frühlingsbeginn. Da kann man schon mal passende Musik machen…

... und viele weitere Themen

Jimmy Vaughan, der ältere von zwei hochmusikalischen Brüdern, wird 70. Wie kommt der zum Blues, und was hat American Football mit einer dreisaitigen Gitarre zu tun?

Freitag vor 50 Jahren erschien "Aqualung", das Album von Jethro Tull. Braucht man ein Tauchgerät, um eine Lokomotive zum Atmen zu bringen?

Ray Dorset wird am Sonntag 75, der Mann von Mungo Jerry, der "In The Summertime" Lady Rose kennenlernte, dessen Frisur am Kinn endete, der Fröhlichkeitsverbreiter schlechthin. Wir rufen Lady Rose auf!

Und: Wir gratulieren Ken Doll (dem von Barbie Doll) zur 60-jährigen Beziehung mit seinem Song von Elton John….

Viel Spaß wünschen Lidia und Werner

Text: Werner Reinke

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit