Die Familien-Currywurst von Dagmar von Cramm

Passend zum "Tag der Bratwurst" hat uns Ernährungswissenschaftlerin und Buchautorin Dagmar von Cramm ihr Rezept für eine kalorienarme Alternative zur Currywurst verraten: Ihre Familien-Currywurstsauce besteht nur aus frischen und gesunden Zutaten und schmeckt auch zur vegetarischen Wurst.

Bei der standardmäßigen Currywurst schlägt vor allem die reichlich gezuckerte Currysauce bei den Kalorien zu Buche – dagegen kommt Dagmar von Cramms Saucenvariante des Klassikers mit nur einem Teelöffel Honig aus.

Rezept für die Familien-Currywurstsauce

Ihr Rezept für eine würzig-herzhafte und fruchtig-süße Familien-Currywurstsauce (4 Portionen) hat nur 14 Gramm Kohlenhydrate, 33 Gramm Fett und insgesamt 428 kcal. Bei dem Rezept können Sie zwischen einer herkömmlichen Bratwurst vom Grill oder einer vegetarischen Alternative wählen - dem Geschmack tut dies keinen Abbruch.

Zutaten:

  • 2 Zwiebeln
  • 250 g Strauchtomaten
  • 1 große rote Paprika
  • 1 EL Rapsöl
  • Paprika-, Chilipulver
  • Salz
  • ½ Mango
  • 1 TL Honig
  • 4 Grillwürste (alternativ: vegetarische Wurst)

Zubereitung:

  1. Zwiebeln schälen. Tomaten waschen, Stielansatz entfernen. Paprika waschen und entkernen. Gemüse fein würfeln.
  2. Zwiebeln in 1 EL Rapsöl andünsten, Paprika und Tomatenwürfel hinzugeben. Gemüse mit Paprika-, Chilipulver und Salz würzen. Sauce für etwa 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  3. Inzwischen Mango von der Schale abtrennen und das Fruchtfleisch würfeln. Mango und Honig in die Sauce geben und abschmecken.
  4. Würste auf dem Grill zubereiten, in kleine Stücke schneiden, auf der Sauce anrichten und nach Belieben mit Currypulver bestäuben.

Tipp: Wenn Ihr Kind ein Gemüsemuffel ist: Das Mixgemüse fein püriert geht auch als Kinderketchup durch.

Weitere Informationen Ende der weiteren Informationen