• hr1 am Feiertag: Die Nacht
    Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da – sondern für viele die Zeit, in der das Leben erst so richtig beginnt – die Zeit intensiver Gemeinschaftserlebnisse. Einsamkeit und Gemeinschaft – alles fühlt sich in der Nacht intensiver an. Wichtige Dinge in der Religion geschehen in der Nacht, so auch die Auferstehung von Jesus. In hr1 laden wir zu einer Reise durch die dunkle und friedliche Nacht ein.
    Beiträge in der Sendung
    SendezeitBeitrag
    Feiertagsgedanken Pfarrerin Kathrin Mantey, Spangenberg
  • Der hr1-Talk mit Samuel Koch "Ich lebe nicht in melancholischer Erinnerung"
    Die ZDF-Show "Wetten, dass..." vom 4. Dezember 2010 wird Samuel Koch nie vergessen: Beim Versuch, einen von seinem Vater gefahrenen Wagen zu überspringen, stürzte er ab. Er verletzte sich schwer und ist seither vom Hals abwärts querschnittgelähmt. Seine Erinnerung an den Unfall, die Folgen und die Folgerungen, die Samuel Koch für seinen weiteren Lebensweg daraus gezogen hat – das ist Thema im hr1-Talk.
  • hr1 am Feiertag: Pilgern
    Pilgern ist die neue Sinnsuche der Menschen. Waren Anfang der siebziger Jahr noch rund 450 Pilger auf dem Jakobsweg unterwegs, kamen 2019 rund 330.000 Pilger im Zielort Santiago de Compostela an. Und auch in Hessen gibt es zahlreiche Pilgerwege, die als Tagestouren in Corona-Zeiten gegangen werden können. Ob Lutherweg 1521, Elisabethpfad, Bonifatiusroute, Rheingauer Klostersteig oder auch der Jakobsweg - Hessen ist reich an Pilgerwegen. Aber das Gehen und Bewältigen der Strecke ist nur eine Komponente der steigenden Pilgerbewegung. Viele Menschen - vor allem auch jüngere - sind auf der Sinnsuche, wollen anders urlauben, sind weniger auf Party gepolt, sondern suchen einen anderen Weg raus aus dem Alltag. Bei hr1 geht es um das Pilgern in seinen unterschiedlichen Facetten. Ob in Hessen, in Europa, auf der Hadsch in Mekka und der Kumbh Mela in Indien - Menschen machen sich auf den Weg für ihren Glauben, für die Bewältigung biographischer Fragen oder als persönliche Herausforderung.
  • hr1 am Feiertag: Pilgern
    Pilgern ist die neue Sinnsuche der Menschen. Waren Anfang der siebziger Jahr noch rund 450 Pilger auf dem Jakobsweg unterwegs, kamen 2019 rund 330.000 Pilger im Zielort Santiago de Compostela an. Und auch in Hessen gibt es zahlreiche Pilgerwege, die als Tagestouren in Corona-Zeiten gegangen werden können. Ob Lutherweg 1521, Elisabethpfad, Bonifatiusroute, Rheingauer Klostersteig oder auch der Jakobsweg - Hessen ist reich an Pilgerwegen. Aber das Gehen und Bewältigen der Strecke ist nur eine Komponente der steigenden Pilgerbewegung. Viele Menschen - vor allem auch jüngere - sind auf der Sinnsuche, wollen anders urlauben, sind weniger auf Party gepolt, sondern suchen einen anderen Weg raus aus dem Alltag. Bei hr1 geht es um das Pilgern in seinen unterschiedlichen Facetten. Ob in Hessen, in Europa, auf der Hadsch in Mekka und der Kumbh Mela in Indien - Menschen machen sich auf den Weg für ihren Glauben, für die Bewältigung biographischer Fragen oder als persönliche Herausforderung.
  • hr1-Lounge am Feiertag
    Die Geschichten hinter den Songs und Künstlern. Ganz entspannt gibt es hier Interessantes aus fünf Jahrzehnten Musik-Geschichte; dazu die wichtigsten Neuerscheinunge und die passende Musikauswahl für Ihren Abend.
  • ARD-Popnacht
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit