• hr1 am Sonntagmorgen Spuren hinterlassen

    Der Totensonntag erinnert daran: niemand lebt unbegrenzt. Oder doch? Heute hinterlässt jeder Spuren im Internet. Was einmal dort steht, bleibt auf "ewig", wenn man nichts unternimmt. Und manche Menschen hinterlassen nicht nur im Digitalen mehr Spuren als andere, haben vielleicht Werke geschaffen "für die Ewigkeit" oder ihnen werden Denkmäler gesetzt. Sie haben Kinder bekommen und eine Dynastie begründet, in ihren Kindern leben sie weiter. Der evangelische Totensonntag sorgt mit Ritualen dafür, dass auch jener gedacht wird, die keine solchen Spuren hinterlassen haben. Auch für die Unscheinbaren wird an diesem Tag der Name erinnert und eine Kerze entzündet. In dem religiösen Glauben, dass jeder Mensch mit seiner Lebensspur in Gott "aufgehoben" und erinnert bleibt. Und ganz weltlich trägt jeder in sich selbst Spuren seinen Vorfahren und Personen, nicht nur in den Genen. Eine behütete Kindheit mit heimeligen vorweihnachtlichen Gebräuchen hinterlässt auch tiefe Spuren in der Seele. Und viele Eltern möchten diese Spuren auch selber wieder bei ihren Kindern legen. Gerade in den noch so offenen Kinderseelen hinterlässt auch der Ukraine-Krieg Spuren. Sie können das Bedrückende noch kaum ausdrücken. Wie können Eltern oder Großeltern helfen, dass der Krieg nicht verwüstetes Land in ihrem Innern hinterlässt?
    Beiträge in der Sendung
    Sendezeit Beitrag
    Sonntagsgedanken
  • Der hr1-Talk mit Judith Holofernes Keine Künstlerin für Kommerzkassen

    Judith Holofernes war die Heldin bei "Wir sind Helden", der Band, die Anfang dieses Jahrtausends den deutschen Pop erneuerte. Sie schrieb die voller Konsum- und Gesellschaftskritik, sie sang sie - und Deutschland tanzte dazu, denn die Musik der "Helden" ging auch in die Beine. Im hr1-Talk lässt Judith Holofernes diese Zeit Revue passieren und blickt auf Gegenwart und Zukunft als vielseitige Künstlerin.
  • hr1-Mixtape

    Die Songs der Woche: jeden Sonntag neu eine inspirierende Musikmischung aus Klassikern, aktuellen Neuvorstellungen und den liebsten Songs der hr1-Hörer. Ihre Wünsche für den Sonntagmittag.
  • hr1 am Sonntag

    Die Glanzlichter der vergangenen und der kommenden Woche, Spiele, Sport, Freizeit und viel Musik. Genießen Sie die schönsten Seiten des Sonntags.
  • hr1-Song Connection

    Zusammen mit den hr1-Hörern sucht hr1-Moderator Tommy Stärker Songs, zwischen denen es eine Verbindung gibt. Mal werden Songs zum selben Thema gesucht, Musik von ähnlichen Künstlern oder mal geben die Song- und Bandnamen die Verbindungen vor. Die hr1-Hörer stellen die Verbindung her, je ungewöhnlicher, desto besser. Eine immer neue musikalische Reise - und wir sind gespannt, wo es hingeht.
  • ARD-Popnacht