Podcast
Bunte Kirchenfenster in einer Kirche
0:00 / 00:10:49
Zur Sendung hr1 Sonntagsgedanken

Menschen, die von Visionen berichten, gelten gemeinhin als verrückt oder verwirrt. Das war nicht immer so. Den heutigen Feiertag Fronleichnam gibt es nur, weil eine Frau im Mittelalter an ihre Vision geglaubt und andere von seiner Bedeutung überzeugt hat. Davon könnten wir uns eine Scheibe abschneiden, meint Autorin Anke Jarzina.

Autor: Pastoralreferentin Anke Jarzina, Eltville

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Shutterstock