4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zum Dienstag ist es oft klar. In der zweiten Nachthälfte ziehen im Nordwesten einige Wolkenfelder auf. Es bleibt trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen 9 und 1 Grad.

Am Dienstag ist es in der Südhälfte sonnig oder nur locker bewölkt. In den nördlichen Landesteilen gibt es einen Wechsel aus Sonne und Wolken, dabei bleibt es weitgehend trocken, höchstens vereinzelt tritt mal ein Schauer auf. Am Abend lösen sich auch in den nördlichen Landesteilen die meisten Wolken auf. Die Höchstwerte reichen von 16 Grad im Upland bis 24 Grad im Ried, auf den Bergen 14 bis 19 Grad.

Am Dienstag weht ein überwiegend schwacher Wind aus Nord bis Ost.

Weitere Aussichten:
Am Mittwoch anfangs bevorzugt in der Nordhälfte örtlich Nebel. Sonst viel Sonnenschein, am Nachmittag ein paar, meist harmlose Quellwolken, trocken. Tiefstwerte: 10 bis 3 Grad, Höchstwerte: 19 bis 25 Grad.

Am Donnerstag ein überwiegend freundlicher Mix aus Sonne und Wolken. Mancherorts mal größere Quellwolken und am ehesten im Norden vereinzelt Schauer. Tiefstwerte: 11 bis 4 Grad, Höchstwerte: 19 bis 25 Grad.

Am Freitag freundlich mit häufigem Sonnenschein und einigen lockeren Wolken. Tiefstwerte: 11 bis 4 Grad, Höchstwerte: 18 bis 25 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit