4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zum Sonntag ist es wechselnd bis stark bewölkt und örtlich kommt es zu Schneeschauern, in den Niederungen zum Teil auch Schneeregen- oder Regenschauer. Die Temperaturen sinken auf +2 bis -2 Grad, auf den Bergen auf -1 bis -4 Grad. Streckenweise gibt es Glätte durch Schnee oder überfrierende Nässe.

Am Sonntag bleibt es noch wechselhaft. Es gibt eine Mischung aus dichten Wolken und Auflockerungen mit Sonnenschein. Dazu treten einzelne Regen-, Schnee- oder Graupelschauer auf. Oberhalb von etwa 400 Metern sind es durchweg Schneeschauer. Die Höchstwerte reichen von 2 bis 7 Grad, auf den Bergen -1 bis +1 Grad.

Der Wind weht am Sonntag überwiegend schwach aus Nord bis West.

Weitere Aussichten:
Am Montag dann ruhiges und trockenes Hochdruckwetter und neben Wolken- und Nebelfeldern bevorzugt nach Süden hin auch sonnig. Tiefstwerte: 2 bis -2 Grad, Höchstwerte: 2 bis 7 Grad.

Auch am Dienstag ruhiges und trockenes Wetter. Dabei vor allem in den Flussniederungen regional zäher Nebel oder Hochnebel, sonst sonnig. Tiefstwerte: -1 bis -6 Grad, Höchstwerte: -1 bis 6 Grad.

Am Mittwoch weiterhin trockenes Wetter. Vor allem nach Süden hin zum Teil sonnig, in den nördlichen Landesteilen häufiger hochnebelartig bewölkt. Tiefstwerte: -1 bis -7 Grad, Höchstwerte: 0 bis 6 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit