4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

In der Nacht zum Freitag fällt bei dichter Bewölkung zeitweise Regen, Zum Teil kann es auch mal kräftiger regnen. In der zweiten Nachthälfte gibt es dann in den südwestlichen Landesteilen kaum noch Tropfen. Die Tiefstwerte von 11 bis 7 Grad, auf den Bergen 8 bis 5 Grad, werden bereits in der ersten Nachthälfte erreicht, dann wird es wieder etwas milder.

Am Freitag halten sich meist dichte Wolken. Im Norden und Osten fällt noch ab und zu etwas Regen oder Nieselregen. Sonst ist es weitgehend trocken. In den südwestlichen Landesteilen sind am Nachmittag ein paar Auflockerungen möglich. Die Temperaturen steigen auf 12 bis 17 Grad, auf den Bergen auf 9 bis 12 Grad.

Am Freitag weht ein schwacher bis mäßiger, im Bergland auch frischer südwestlicher Wind. In den Gipfellagen können stürmische Böen auftreten.

Weitere Aussichten:
Am Samstag nach einem zum Teil noch wolkigen oder nebligen Beginn verbreitet Sonnenschein und trocken. Sehr mild. Tiefstwerte: 11 bis 6 Grad, Höchstwerte: 13 bis 18 Grad.

Am Sonntag dann wieder oft stark bewölkt und hier und da etwas Regen. Tiefstwerte: 11 bis 6 Grad, Höchstwerte: 12 bis 17 Grad.

Am Montag eine Mischung aus dichten Wolken und Auflockerungen, nur vereinzelt ein paar Tropfen. Ungewöhnlich mild. Tiefstwerte: 15 bis 11 Grad, Höchstwerte: 16 bis 21 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit