4-Tage-Vorhersage

Wetterkarte

Wettervorhersage Hessen

Am Montagnachmittag gibt es einen Wechsel aus Sonne und Wolken, teilweise ist es auch länger freundlich und meist trocken. Im Südosten treten noch örtlich Schauer oder Gewitter auf. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 und 23 Grad, auf den Bergen werden maximal 14 bis 17 Grad erreicht.

Der Wind kommt aus westlicher Richtung. Er weht überwiegend mäßig, mitunter frisch.

In der Nacht zum Dienstag zeigt sich der Himmel oft nur locker bewölkt oder klar und es ist trocken. Vereinzelt bildet sich Nebel. Die Luft kühlt auf 11 bis 5 Grad ab.

Am Dienstag scheint vor allem in der Südhälfte oft die Sonne. Im Norden gibt es eine Mischung aus Sonne und teilweise dichteren Wolken, es bleibt aber auch dort meist trocken. Die Höchstwerte reichen von 16 Grad im Upland bis 23 Grad im Ried, auf den Bergen werden es 13 bis 18 Grad.

Der West- bis Südwestwind weht am Dienstag schwach bis mäßig.

Am Mittwoch ist es am Vormittag im Süden noch überwiegend freundlich. Sonst ist es wechselhaft und von Norden her ziehen einige Schauer heran. Dazu ist es windig. Tiefstwerte: 12 bis 7 Grad, Höchstwerte: 14 bis 22 Grad.

Am Donnerstag gibt es einen Wechsel aus Sonne und Wolken mit einzelnen Schauern. Tiefstwerte: 9 bis 4 Grad, Höchstwerte: 11 bis 17 Grad.

Am Freitag überwiegt unter Zwischenhocheinfluss ruhiges und trockenes Wetter mit Sonne und Wolken. Tiefstwerte: 7 bis 0 Grad, Höchstwerte: 13 bis 19 Grad.

Unsere Redaktion bereitet die Wetterdaten für Sie speziell nach Regionen und Tageszeit auf.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit