Für manche ist der Muttertag ein Relikt vergangener Zeiten und bedient überholte Klischees. Autorin Stephanie Rieth nimmt den Tag zum Anlass, über Rollenbilder und unterschiedliche Vorstellungen von Muttersein nachzudenken.

Autor: Pastoralreferentin Stephanie Rieth, Mainz-Kastel

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Shutterstock