Sabine Kuegler ist sich sicher: die verwöhnten "TV-Dschungelcamper" würden im richtigen Urwald vielleicht einen Tag überleben. Und sie weiß wovon sie redet, hat sie doch ihre Jugend beim Stamm der Fayu in Westpapua verbracht. Über ihre Jahre im Dschungel, ihre Rückkehr in die moderne Zivilisation und ihre erneute Reise in den Urwald erzählte sie im hr1-Talk.

Autor: Klaus Reichert

Quelle: © Hessischer Rundfunk

Bild © Shutterstock